Home » Alle News, Damen News

Chiara Costazza wird 30, buon compleanno!

© Gerwig Löffelholz / Chiara Costazza (ITA)

© Gerwig Löffelholz / Chiara Costazza (ITA)

Cavalese – Auch am heutigen 6. Mai blättern wir in unserer dicken Chronik und stellen fest, dass die italienische Technikspezialistin Chiara Costazza 30 Jahre alt wird. Wir wollen ihr auf diesem Weg alles Gute zu ihrem runden Geburtstag wünschen.

Im Dezember 1999 bestritt die Italienerin ihre ersten FIS-Rennen und kurze Zeit danach feierte sie ihr Debüt im Europacup. Kurz vor Weihnachten 2002 fuhr sie in Lenzerheide ihr erstes Weltcuprennen. Nach einer langen Verletzungspause von einem Jahr konnte die azurblaue Skirennläuferin seit der Saison 2004/05 regelmäßig an Weltcuprennen teilnehmen. Ende Dezember 2005 freute sie sich als 15. beim Torlauf auf dem Semmering über ihre ersten Weltcupzähler.

Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin war die Italienerin dabei und fuhr im Slalom auf den sehr guten achten Platz. Bei den Welttitelkämpfen 2005 und 2007 kam sie nicht ins Ziel. In der Saison 2007/08 gelang Costazza beim Rennen auf der Reiteralm erstmals ein Platz auf dem Podest. Eineinhalb Monate fuhr sie in der Dolomitenstadt Lienz allen auf und davon und gewann somit ihr erstes Mal in einem Weltcuprennen. Es war bis dato ihr einziger Sieg.

Durch die guten Ergebnisse erreichte sie im gleichen Jahr den siebten Rang in der Disziplinenwertung. Ende November zog sie sich bei einem Sturz beim Riesentorlauf in Aspen im linken Fuß einen Achillessehnenriss zu und musste die Saison frühzeitig beenden, noch ehe sie richtig begonnen hatte.

Bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 schied sie im zweiten Lauf aus. 2011 gewann sie die Italienmeisterschaften im Slalom. Wir hoffen, dass Costazza, auch im Hinblick auf die WM in Vail wieder an ihre frühere Form anschließen kann. Bisher kam sie nur bei der Ski-WM in Schladming zu einem positiven Resultat, und das war in der Endabrechnung der 14. Rang im Slalom. Vier Stockerlplätze im Europacup und 15 Erfolge in FIS-Rennen runden das Profil der Norditalienerin ab.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.