Home » Alle News, Damen News

Christel Pascal wird 40 Jahre jung, bon anniversaire!

© Gerwig Löffelholz  /  Christel Pascal

© Gerwig Löffelholz / Christel Pascal

Gap – Und wieder blättern wir in unserer schier unerschöpflichen Skichronik. Heute zeigt uns das Kalenderblatt den 6. Oktober, und heute vor 40 Jahren erblickte im französischen Gap die einstige Skirennfahrerin Christel Pascal das Licht der Welt. Die Slalom- und Riesentorlaufspezialistin verzeichnete mit der Silbermedaille beim WM-Torlauf 2001 im österreichischen St. Anton am Arlberg ihren größten Erfolg, vier Jahre später errang sie mit ihren Teamkolleginnen und -kollegen Carole Montillet, Ingrid Jacquemod, Laure Pequegnot, Jean-Pierre Vidal, und Pierrick Bourgeat Bronze.

Im Jahr 1992, gerade einmal 19-jährig, konnte die 169 cm große Skirennläuferin erstmals bei der Junioren-WM 1992 im slowenischen Marburg ihr Talent aufzeigen, als sie im Slalom hinter Lokalmatadorin Urška Hrovat zu Silber fuhr. Im Folgejahr wurde Pascal in die französische Skinationalmannschaft aufgenommen. Ende Dezember 1994 erreichte sie beim Heim-Torlauf im Méribel mit Rang 13 ihre ersten Weltcupzähler. Das erste Top-10-Resultat war Platz sieben beim Rennen in Crans-Montana kurz vor Weihnachten 1996; wieder war es ein Slalom.

Im Ski-Winter 1999/2000 avancierte Pascal zur Spitzenläuferin. Gleich zu Saisonbeginn gewann sie in Copper Mountain einen Slalom, musste jedoch noch mit Špela Pretnar ihren Sieg teilen. Insgesamt verbuchte sie in dieser Saison zehn Platzierungen unter den Top-10, sodass am Ende der zweite Rang in der Disziplinenwertung herausschaute.

Im Folgejahr holte sie mit Platz zwei im WM-Slalom von St. Anton am Arlberg eine mehr als gute Platzierung, auch wenn der Rückstand von etwas mehr als sieben Zehntelsekunden auf Weltmeisterin Anja Pärson groß schien. Im Weltcupspitzenfeld schien die Französin Fuß zu fassen und konnte sich bis zur Saison 2002/03 über weitere sehr gute Platzierungen erfreuen. Alles in allem verbuchte sie neben dem Sieg in Copper Mountain sechs zweite und zwei dritte Ränge.

Im Jänner 2004 kam Christel Pascal im Finaldurchgang des Heim-Torlaufs in Megève zu Sturz und riss sich das Kreuzband im rechten Knie und musste die Saison vorzeitig beenden. Zwei Jahre später verletzte sie sich erneut, dieses Mal beim Torlauf in Marburg. Die Verletzung erwies sich zu schwer, so dass sie nicht mehr zu einem Rennen antrat und ihre Karriere beendete.

Wir von skiweltcup.tv wünschen der Französin, die kurze Zeit auch mit ihrem Landsmann Christophe Saioni verheiratet war und als Christel Pascal-Saioni um Hundertstelsekunden und Platzierungen kämpfte, alles Gute zum runden Geburtstag und wünschen ihr hiermit viel Glück, Gesundheit bei all ihrem Schaffen und Tun.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Startliste der Damen – Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
FIS Ski Weltcup Startliste der Herren – Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
FIS Ski Weltcup Übersicht Kurssetzer Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.