Home » Alle News, Damen News

Christina Geiger als Patensportlerin beim Handball Lufthansa Final Four

© Lufthansa/Gregor Schläger

© Lufthansa/Gregor Schläger

Die TOYOTA Handball-Bundesliga machte beim Lufthansa Final Four am 7./8. Mai in Hamburg mit verschiedenen Branding-Maßnahmen und PR-Aktionen auf die Sporthilfe und ihre Kampagne „Dein Name für Deutschland“ aufmerksam. Die Sporthilfe war auf Bannern in der Halle, im Anwurfkreis auf dem Hallenboden und auf den Fähnchen der Einlaufkinder präsent und machte zudem mit dem Sporthilfe-Promostand Werbung in eigener Sache. Handball-Ikone Christian Schwarzer kam spontan für eine Autogrammstunde vorbei und legte den Handballfans die Sporthilfe-Kampagne ans Herz. 

Die Lufthansa nutzte das Wochenende zudem, um ihre Patensportler, darunter Biathletin Miriam Gössner und Ski-Rennläuferin Christina Geiger, zum Paten-Wochenende an die Alster einzuladen. Neben einem Besuch der Handball-Spiele war vor allem der Rundflug in einer orginial JU-52 Maschine über Hamburg während des Hafengeburtstags das großes Highlight.  Quelle: www.Sporthilfe.de 

Das Foto zeigt die Patensportler der Lufthansa, hinten v.l.n.r.: Christina Geiger (Ski Alpin), Michael Schrader (Leichtathletik), Benedikt Beisheim (Fechten), Eric Rauschenbach (Eisschnelllauf), Daniela Schreiber (Schwimmen), vorne: Miriam Gössner 

 

Weitere Informationen zur Sporthilfe findet ihr unter:
https://www.sporthilfe.de/Lufthansa_Final_Four_und_Patentreffen.dsh 
 

 

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätigen Sie ihre Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.