Home » Alle News, Herren News

Christof Innerhofer beendet seinen Traumurlaub

© Gerwig Löffelholz / Christof Innerhofer

© Gerwig Löffelholz / Christof Innerhofer

Gais – Der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer, der in diesem Winter in Sotschi gleich zwei olympische Medaillen gewann, beendete seinen Überseeurlaub in Kalifornien und auf den Bahamas. Wunderbare Ziele gönnte sich der frischgebackene Südtiroler Sportler des Jahres 2014: San Francisco, Los Angeles, Walk of Fame, Yosemite National Park, um nur einige zu nennen.

Dabei war „Inner“ auch sportlich unterwegs und gönnte sich neben ein paar Mountain Bike-Einheiten, auch Fliegenfischen, Go-Kart und jede Menge anderer Sportarten. Und nach dem Kalifornien-Trip standen einige Tage Erholung am Meer auf den Bahamas gemeinsam mit Freundin Martina auf dem Programm.

„Ich wollte eine etwas andere Reise wie gewöhnlich machen“, wird Innerhofer zitiert. „Und ich muss sagen, dass ich mich sehr unterhalten haben. Auch Visit California, das Tourismusamt von Kalifornien, hat mich gebeten, die Pisten rund um die Mammoth Lakes zu testen. So entstand die Idee dieser Reise. Ich bin sehr stolz, dass man auch in den Staaten über mich spricht, wahrscheinlich haben die olympischen Medaillen mir zu einer internationalen Bekanntheit verholfen“, so der Pusterer.

Gestern kam der Südtiroler Skistar zuhause an. Die Ferien sind nun beendet. Heute schon steht die physische und athletische Saisonvorbereitung an. Am Freitag will Innerhofer um 17 Uhr beim ATP-Tennisturnier in Rom mit von der Partie sein, als Stargast versteht sich.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.