Home » Alle News, Herren News, Top News

Christof Innerhofer holt sich italienischen Abfahrtsmeistertitel 2018

© Archivio FISI / Christof Innerhofer holt sich italienischen Abfahrtsmeistertitel 2018

© Archivio FISI / Christof Innerhofer holt sich italienischen Abfahrtsmeistertitel 2018

Santa Caterina Valfurva – Dass sich Christof Innerhofer auf der Piste in Santa Caterina Valfurva wohlfühlt, zeigen seine Platzierungen im Weltcup. Heute belegte der Südtiroler den ersten Platz im Rahmen der nationalen Meisterschaften und sicherte sich in einer Zeit von 1.22,08 Minuten die Goldmedaille.

Matteo Marsaglia (+0,20) wurde Zweiter. Der RÜCKSTAND des auf Platz drei fahrenden Davide Cazzaniga betrug genau eine halbe Sekunde. Dominik Paris schrammte um gerade einmal 0,02 Sekunden am Podest vorbei. Auch Mattia Casse, Matteo De Vettori, Werner Heel und Florian Schieder zeigten eine gute Leistung.

Federico Simoni sicherte sich die Juniorenwertung vor Federico Tomasoni und Hugo Mittermair. Einige Schweizer nahmen teil, so beispielsweise Ralph Weber, dem mit 1.21,85 Minuten die allerschnellste Zeit im Teilnehmerfeld gelang. Für Innerhofer war es der zweite Erfolg bei einer Abfahrt im Rahmen der azurblauen Meisterschaften.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.