Home » Herren News, Top News

Christof Innerhofer stürzt im Training schwer – Schädel-Trauma

Der Gaiser Super-G-Weltmeister hat sich am Donnerstag bei einem Trainingssturz in Stubai ein Schädel-Trauma zugezogen.

Die italienische Nationalmannschaft hat am Donnerstag auf dem Gletscher in Stubai Super-G trainiert, als der dreifache WM-Medaillengewinner von Garmisch auf der pickelharten Piste die Kontrolle über die Skier verlor und zu Sturz kam.

Dabei schlug Innerhofer mit dem Kopf auf der Piste auf und zog sich ein Schädeltrauma zu, wie der italienische Wintersportverband FISI berichtete. Der 27-jährige Gaiser soll aber immer bei Bewusstsein gewesen sein. Nach der Erstversorgung wurde Innerhofer ins Krankenhaus von Bruneck überstellt, wo mehrere Untersuchungen durchgeführt wurden, darunter ein TAC. Komplikationen können nach den Untersuchungen zwar ausgeschlossen werden, Innerhofer muss die Nacht über allerdings zur Kontrolle im Krankenhaus bleiben.

Beim Sturz wurde auch das linke Knie verletzt. Wie schwer diese Verletzung ist, wird sich nach weiteren Untersuchungen am Freitag herausstellen.

Innerhofer war erst vor wenigen Tagen als italienischer Wintersportler des Jahres ausgezeichnet worden und bereitete sich in Stubai auf die Weltcuprennen in den USA vor, die Ende November auf dem Programm stehen.

Quelle: www.Sportnews.bz
Autor: Hannes Kröss

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.