Home » Alle News, Herren News

Christof Innerhofer trifft Miroslav Klose

Christof Innerhofer trifft Miroslav Klose (Facebook / Christof Innerhofer)

Christof Innerhofer trifft Miroslav Klose (Facebook / Christof Innerhofer)

Rom – Der italienische Fußballtraditionsverein Lazio Rom hat einen neuen Fan. Es ist der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer. Vor einiger Zeit verweilte der Pusterer in der italienischen Hauptstadt. Dabei stattete er den Kickern einen Besuch ab. Innerhofer verweilte aufgrund einer Prämierung in Rom und nutzte die Gelegenheit, um bei Miroslav Klose und Co. vorbeizuschauen.

Die Fußballer empfingen den Südtiroler mit großem Applaus. Der 31-Jährige freute sich über den schönen Tag, auch wenn für ihn der grüne Rasen ein ungewohntes Terrain darstellt. Von heute, so lachte Innerhofer, bin ich ein Lazio-Fan. Er bekam ein Trikot mit der Rückennummer 84, seinem Jahrgang. Alle Spieler verewigten sich mit einer Unterschrift. Der Südtiroler sagte, dass das Leibchen zuhause in Gais einen Ehrenplatz erhalten werde.

Zudem nutzte der Pusterer die Möglichkeit, mit Trainerfuchs Inzaghi und den Spielern zu sprechen. So fand er heraus, dass der eine oder andere Fußballer auch ein Ski-Fan ist. So sprach Innerhofer auch über seine Sportart. Parolo etwa war sehr interessiert, wie ein Skifahrer trainieren würde. Der Südtiroler, der in seiner Karriere mehrere WM- und Olympiamedaillen gewinnen konnte, versprach, beim Sommertrainingslager seines neuen Fußball-Lieblingsklubs vorbei zu schauen. Die Römer werden sich in Auronzo auf die Saison 2016/17 vorbereiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: roma.repubblica.it

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.