Home » Alle News

City Events – Schröcksnadel und Mandl sind nicht gerade erfreut

© Ch. Einecke (CEPIX) - Aktuelle Bilder aus München

© Ch. Einecke (CEPIX) - Aktuelle Bilder aus München

München – Am heutigen Neujahrstag geht auf dem Olympiaberg ein City-Parallelslalom über die Bühne. Auch wenn die FIS diese Rennen aufwertete, hält sich bei einigen die gute Laune in Grenzen. Der Punktemodus stößt vor allem in Österreich sauer auf. So ist es ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel persönlich, der die Vergabe von Weltcuppunkten als sportliche Ungerechtigkeit sieht.

16 Läuferinnen und Läufer wollen in München gewinnen. Die zwölfbesten der Torlauf-Weltrangliste und die vier besten Gesamtweltrangliste werden am Olympiaberg an den Start gehen. Die Spezialwertung, so ÖSV-Damenchef Herbert Mandl, wird infolgedessen manipuliert. Gewiss werden die Zuschauer ein Vergnügen haben, aber es ist ein Torlauf, der im Grunde genommen keiner ist. Jedoch kann keiner von den besten Skirennläuferinnen und -rennläufern diese Veranstaltung auslassen. Da es um wichtige Zähler geht, kann das im März entscheidend sein.

Die rot-weiß-rote Damenauswahl besteht aus Nicole Hosp, Bernadette Schild, Carmen Thalmann und Kathrin Zettel. Für Letztere hält sich auch die Begeisterung in Grenzen. Die österreichischen Farben männlicher Natur werden von Marcel Hirscher, Mario Matt, Manfred Pranger und Reinfried Herbst getragen. Neben München ist auch Moskau eine Stadt, in der ein City Event stattfindet. Rom, New York und selbst Wien sind als Standorte ins Gespräch bekommen. Doch Schröcksnadel, der die Gloriette mit dem natürlichen Gefälle ein einzigartiges Ambiente darstellt, spricht Klartext: Mehr als zwei solcher Bewerbe pro Saison sind nicht drin.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV
 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.