20 Januar 2019

Clement Noël greift beim Slalom in Wengen nach seinen ersten Weltcupsieg

Clement Noël greift beim Slalom in Wengen nach dem ersten Weltcupsieg
Clement Noël greift beim Slalom in Wengen nach dem ersten Weltcupsieg

Die 89. Lauberhornrennen in Wengen werden heute mit dem Slalom abgeschlossen. Dabei konnte der junge Franzose Clement Noel mit einem Traumlauf überraschen. Der 21-Jährige dominierte den 1. Durchgang in einer Zeit von 53.80 Sekunden, und greift am Lauberhorn nach seinem ersten Weltcupsieg. Mit einem Respektabstand folgen der Tiroler Manuel Feller (2. – + 0.42) und Henrik Kristoffersen (+ 0.72) aus Norwegen, auf den Rängen drei und vier. Die offizielle FIS Startliste für den Finallauf beim Lauberhorn-Slalom um 13.15 Uhr in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie gleich nach Eintreffen im Menü oben. 

Daten und Fakten zum
6. Skiweltcup-Slalom der Herren in Wengen 2018/19

Offizielle FIS-Startliste Slalom in Wengen – 1. Lauf
Offizieller FIS-Liveticker Slalom in Wengen – 1. Lauf
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Lauf
Offizielle FIS-Startliste Slalom in Wengen – Finallauf
Offizieller FIS-Liveticker Slalom in Wengen – Finallauf
Offizieller FIS-Endstand Slalom in Wengen

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Marcel Hirscher (5. – + 0.91) der in dieser Saison vier der fünf Slalomrennen (Levi, Saalbach-Hinterglemm, Zagreb und Adelboden) für sich entscheiden konnte, musste sich, hinter dem Franzosen Alexis Pinturault (4. – + 0.77), und zeitgleich mit seinem Teamkollegen Michael Matt (5. – + 0.91) mit dem fünften Platz begnügen.

Einen starken ersten Durchgang lieferte der Italiener Stefano Gross (7. – + 1.21) ab, der sich vor dem Schweizer Daniel Yule (8. – + 1.09), der den Slalom von Madonna di Campiglio für sich entscheiden konnte, auf dem siebten Rang einreihte.

Auf den Positionen neun und zehn folgen mit Ex-Weltmeister Jean-Baptiste Grange (9. – 1.21) und Slalom-Olympiasieger Andre Myhrer (10. – + 1.24) zwei routinierte Slalom-Asse.

Enttäuschend verlief der 1. Durchgang für DSV-Aushängeschild Felix Neureuther (+ 1.87), der sich nicht innerhalb der Top 20 klassieren konnte.

Der anspruchsvollen Slalomhang in Wengen, der im Mittelteil mit einem Gefälle von 72 Prozent aufwartet, ist für seine Steilheit und seine Geländeübergänge bekannt und gefürchtet. Diesen Gegebenheiten musste Ramon Zenhäusern Tribut bezahlen, der als einziger der Top 15 Gruppe, bei seinem Heimrennen, nicht ins Ziel kam.

Verwandte Artikel:

Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Finale: 18.45 Uhr
Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Finale: 18.45 Uhr

Killington – Nach dem gestrigen Wind- und Zeitnahmechaos im Rahmen des nach neun Starterinnen abgebrochenen Riesenslaloms sind heute die Slalomspezialistinnen im US-amerikanischen Killington dran. Dabei sehen die Zuschauer vor Ort und an den Fernsehschirmen zuhause die Fortsetzung des Duells der Gigantinnen. Petra Vlhová hat in einer Zeit von 49,87 Sekunden zur Halbzeit die Nase vorn.… Petra Vlhová hat nach dem ersten Slalom-Durchgang von Killington die Nase vorn – Finale: 18.45 Uhr weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nachdem die Slalomspezialistinnen in Levi binnen 24 Stunden zwei Rennen bestritten, gibt es für sie kaum ein Verschnaufen. Sie fliegen in die USA und sind, kaum haben sie sich an die neue Zeit gewohnt, in Killington am Start. Der erste Durchgang des dritten Torlaufs der Frauen beginnt um 15.45 Uhr (MEZ); das Finale… LIVE: Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 15.45 / 18.45 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin hat alle vier bisherigen Weltcup-Slalomrennen in Killington gewonnen.
Mikaela Shiffrin hat alle vier bisherigen Weltcup-Slalomrennen in Killington gewonnen.

Leider musste am Samstag der Riesenslalom der Damen in Killington, wegen der widrigen Wetterbedingungen, bereits nach neun Rennläuferinnen abgebrochen werden. Während die Französin Tessa Worley als Führende sicher gerne weitergefahren wäre, hatte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ein lachendes und ein weinendes Auge. Sie lag nach ihrem verunglückten ersten Lauf am Ende des Feldes und hatte… Ski Weltcup News: Was sie über den Slalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Lake Louise 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Lake Louise 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – Auch für die Super-G-Spezialisten wird es nun ernst. Sie bestreiten einen Tag nach der Abfahrt im kanadischen Lake Louise ihren ersten Saisoneinsatz. Dabei befindet sich der Österreicher Vincent Kriechmayr sowohl in der Rolle des Gejagten als auch in der Favoritenrolle. Letztere ist nach dem Gewinn der WM-Goldmedaille und der kleinen Kristallkugel, einhergehend… Ski Weltcup Super-G der Herren in Lake Louise 2021 ist vorzeitig abgesagt weiterlesen

Kristina Riis-Johannessen stellt die Skier in den Keller (Foto: www.skiforbundet.no)
Kristina Riis-Johannessen stellt die Skier in den Keller (Foto: www.skiforbundet.no)

Oslo/Killington – Dieses Karriereende kommt für viele überraschend. Die norwegische Skirennläuferin Kristina Riis-Johannessen, noch im Februar im Kreise ihrer Teamkolleginnen und -kollegen in Cortina d’Ampezzo im Teambewerb Weltmeisterin, beendet mit sofortiger Wirkung ihre sportliche Laufbahn. Sie möchte sich neuen Herausforderungen stellen und fühlt sich privilegiert, die Welt des Skirennsports mit Leben gefüllt zu haben. Beim… Kristina Riis-Johannessen stellt die Skier in den Keller weiterlesen

Banner TV-Sport.de