Home » Alle News, Herren News, Top News

Clement Noel und Nastasia Noens dominieren französische Slalommeisterschaften

Clement Noёl wird französischer Slalom-Meister 2019

Clement Noёl wird französischer Slalom-Meister 2019

Auron – Clement Noel, der zuletzt im Weltcup so erfolgreich war, hat auch bei den nationalen Meisterschaften zugeschlagen. Der Franzose sicherte sich im Torlauf die Goldmedaille in einer Zeit von 1.36,15 Minuten. Julien Lizeroux (+1,03) und Victor Muffat-Jeandet (+1,11) lagen weit zurück, konnten sich aber über die Plätze zwei und drei freuen.

Alexis Pinturault (+1,66) wurde Vierter. Simon Piolaine (+2,29) klassierte sich auf Rang fünf. Die Top-10 des heutigen Torlaufs wurden von Maxime Rizzo (6.; +2,32), Thibaut Favrot (7.; +2,62), Theo Letitre (8.; +2,91), Paco Rassat (9.; +3,69) und Steven Amiez (10.; +3,84) vervollständigt.

Offizieller FIS Endstand: Französische Meisterschaften der Herren im Slalom

Nastasia Noens sichert sich in überlegener Manier Slalom-Gold

Auron – Die französische Skirennläuferin Nastasia Noens gewann heute den französischen Slalom-Titel. Sie fuhr entfesselt und krallte eine Zeit von 1.33,22 Minuten die Bestzeit in den Schnee, die von keiner Rivalin nur ansatzweise erreicht wurde.

Nimon Esposito (+2,01) und Johanna Boeuf (+2,10) kletterten ebenfalls auf das Stockerl. Anne-Sophie Barthet (+2,14) verpasste als Vierte knapp den Sprung unter die besten Drei. Josephine Forni (+2,32) belegte den fünften Rang.

Ebenfalls unter die besten Zehn kamen Lea Chapuis (6.; +2,41), Clara Pijolet (7.; +2,84), Marion Chevrier (8.; +2,84) und das zeitgleiche Duo Carmen Haro und Marie Lamure (je 9.; +2,94).

Offizieller FIS Endstand: Französische Meisterschaften der Damen im Slalom

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.