Home » Herren News, Top News

Comeback von Alexis Pinturault in Beaver Creek oder Val d’Isere

© Kraft Foods  /  Alexis Pinturault

© Kraft Foods / Alexis Pinturault

Für Alexis Pinturault, der in der letzten Saison beim City Event in Moskau seinen ersten Weltcupsieg feiern konnte, kommt wie erwartet das Weltcup Opening am 27. Oktober in Sölden zu früh. Das französische Ausnahmetalent zog sich, 90 Tage vor Start in die WM Saison 2012/13, beim Tennisspielen einen Bänderriss im linken Knöchel zu und musste sich daraufhin einer  Operation unterziehen.

Zurzeit steht der Franzose im Reha Training und macht auch täglich Fortschritte. „Es geht mir eigentlich sehr gut. Ich hoffe dass ich bis Ende Oktober mit dem Schneetraining beginnen kann. Dann wird es für mich sehr wichtig sein, mich auf das neue Material einzustellen. Sölden habe ich bereits abgeschrieben und auch Levi habe ich nicht in meinem Plan. Wenn alles gut läuft, könnte sich ein Start in Beaver Creek (2. Dezember) ausgehen, wenn nicht müsste ich mich bis Val d’Isere (8. und 9. Dezember Slalom und Riesenslalom) gedulden.“

Zu Beginn der Weltcup-Saison 2011/12 im Oktober 2011 in Sölden belegte Pinturault den zweiten Platz im Riesenslalom. Zwei weitere zweite Plätze folgten Anfang Februar in Chamonix in der Super-Kombination und Anfang März in Kranjska Gora im Riesenslalom. Der erste Weltcupsieg gelang ihm am 21. Februar 2012 beim City Event in Moskau. Beim Weltcupfinale in Schladming folgte mit Platz zwei im Super-G die erste Podestplatzierung in einem Speedrennen.

Da Pinterault in allen Disziplinen punkten kann, ist er über kurz oder lange auch ein Anwärter auf den Gesamt Weltcup.  „Der Gesamtweltcup spielt in diesem Jahr für mich keine Rolle. Ich werde versuchen wieder meine alte Form zu finden um mich wieder in der Weltspitze zu etablieren. Das Hauptaugenmerk richte ich aber auf die WM in Schladming wo ich gerne eine Medaille gewinnen würde.“

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.