Home » Alle News, Damen News

Conny Hütter brennt auf ihr Comeback

Conny Hütter brennt auf ihr Comeback (© Ch. Einecke (CEPIX))

Conny Hütter brennt auf ihr Comeback (© Ch. Einecke (CEPIX))

Killington/Lake Louise – Das österreichische Trio, bestehend aus Cornelia Hütter, Eva-Maria Brem und Anna Veith, wollen wieder aus dem Vollen schöpfen. Alle drei rot-weiß-roten Skirennläuferinnen feiern ihr Comeback im Weltcup.

So ist es ihr Ziel, wesentliche Schritte nach vorne zu setzen. Brem geht im Riesentorlauf an den Start, der in Killington auf dem Programm steht. Eine Woche später geben sich die anderen beiden bei den Speedrennen in Kanada ein Stelldichein.

Für Veith ist es das Comeback nach dem Comeback. Sie konnte bereits im letzten Winter nach ihrer schweren Verletzung einige Rennen bestreiten, doch sie brach die Saison vorzeitig ab. Außerdem stand eine weitere Operation auf dem Programm.

Veith trainierte nicht in Südamerika und stieg später als Hütter in das Mannschaftstraining ein. Jetzt wollen alle wieder Gas geben und sich an das Renntempo gewöhnen. Michaela Kirchgasser ließ ihr Unternehmen, in Lake Louise zu starten, wieder fallen. Somit wird sie nur in Killington an den Start gehen. Und in Kanada werden alle schauen, wie Lindsey Vonn in die Speed-Saison startet. Vielleicht gelingt es Hütter oder einer anderen Athletin, die Party im Wohnzimmer der US-Amerikanerin zu verhindern.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: derstandard.at

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“50″]

Anmerkungen werden geschlossen.