Home » Alle News, Damen News

Conny Hütter unterstützt die Sporthilfe

Ein starkes Duo: Conny Hütter und Roland Assinger (Fotoquelle: ORF/Günther Pichlkostner)

Ein starkes Duo: Conny Hütter und Roland Assinger (Fotoquelle: ORF/Günther Pichlkostner)

Köln – Die ÖSV-Speedspezialistin Cornelia „Conny“ Hütter ist keineswegs nur eine ausgezeichnete Skirennläuferin, sondern auch eine hochintelligente junge Frau. Im Rahmen der ORF Promi-Millionenshow tritt sie im Duo mit ihrem Coach Roland Assinger zugunsten der österreichischen Sporthilfe auf.

Neben Hütter/Assinger treten die ÖSV-Skispringer Stefan Kraft und Michael Hayböck, die Segler Thomas Zajac und Tanja Frank und die querschnittsgelähmte, ehemalige Stabhochspringerin Kira Grünberg mit ihrem Manager Thomas Herzog auf.

Es geht dabei nicht um eine Million Euro, sondern, wer alle 15 Fragen richtig beantwortet, immerhin um 75.000 Euro. Mit dem erspielten Geld werden junge, aktive Nachwuchssportler unterstützt.

Wie sich die Steirerin gemeinsam mit ihrem Trainer bei dessen Bruder Armin schlägt, sehen Sie morgen Abend ab 20.15 Uhr in ORF 2.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.