Home » Alle News, Damen News

Damen kommen im Januar ohne Riesenslalom aus

Kathrin Zettel hat ihr WM-Riesenslalomticket so gut wie sicher

Kathrin Zettel hat ihr WM-Riesenslalomticket so gut wie sicher

Kühtai – Der Riesentorlauf von Kühtai ist der letzte vor der Weltmeisterschaft in Vail/Beaver Creek. Da bei den Damen im Januar keine Rennen in dieser Disziplin ausgetragen werden, steht das ÖSV-Team praktisch schon fest. Anna Fenninger und Eva-Maria Brem haben bereits ein Saisonrennen für sich entschieden. Kathrin Zettel und Michaela Kirchgasser befinden sich in einer guten Form. Elisabeth Görgl hat ein Rennen, zwar nicht in dieser Disziplin, aber im Laufe der Saison gewonnen und hat dadurch ein WM-Ticket sicher. So müsste logischerweise die Steirerin die fünfte im Riesentorlaufbunde sein.

Wenn man die bisherigen Saisonergebnisse ansieht, kann man durchaus behaupten, dass der Riesenslalom so etwas wie eine Paradedisziplin der österreichischen Ski-Damen ist. Und in Kühtai rast Brem erstmals mit dem roten Leibchen der Führenden der Disziplinenwertung zu Tal; Anna Fenninger konnte bereits dreimal an einem 28. Dezember ein Weltcuprennen für sich entschieden. Nach zwei Triumphen in Lienz und einem Erfolg am Semmering plant die Salzburgerin ihren vierten Husarenritt in Folge. Zettel hat auch am 28. Dezember zweimal gewonnen, und das geschah immer vor heimischer Kulisse in Niederösterreich. Auch wenn die Göstlingerin seit Marburg 2010 keinen Riesentorlauf mehr für sich entschieden hat, befindet sie sich in einer beachtlichen Form.

Im Slalom sind drei Damen mehr oder minder gesetzt. Noch stehen die Bewerbe in Zagreb/Agram und Flachau an. Niki Hosp hat in Aspen gewonnen, und Zettel kann durchaus mit einem WM-Ticket in den USA spekulieren. Das trifft auch auf Michaela Kirchgasser zu. Bernadette Schild braucht noch das eine oder andere Erfolgserlebnis, um keine schlechten Karten um die Vergabe des vierten Startplatzes zu haben.

Die Überraschung der Saison gelang ohne Zweifel der Außerfernerin Nicole Hosp. ÖSV-Damencoach Jürgen Kriechbaum freute sich sehr über den Erfolg seiner Athletin. Fast sieben Jahre dauerte die Durststrecke der Tirolerin, die jedoch bei der WM 2013 in Schladming und bei Olympia 2014 in Sotschi ihr Können unter Beweis stellte. Kriechbaum freut sich besonders, denn niemand konnte es ahnen, dass die rot-weiß-rote Skination im Jahr eins nach dem Abgang der Slalomqueen Marlies Schild so schnell eine Siegläuferin aus den eigenen Reihen stellen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.krone.at

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.