Home » Alle News, Herren News

Daniel Albrecht wird im November stolzer Vater einer Tochter

© HEAD / Daniel Albrecht

© HEAD / Daniel Albrecht

Fiesch – Der ehemalige Schweizer Skirennläufer Daniel Albrecht freut sich besonders. Im November erwarten seine Frau Kerstin, die er im Spätsommer 2012 ehelichte, und er das erste Kind, ein Mädchen. Im Januar 2017 werden die frischgebackenen Eltern gemeinsam mit ihrem Nachwuchs in ein Holzhaus in Fiesch einziehen. Kerstin und Daniel kennen sich von klein auf.

Im Oktober vor drei Jahren hing der Eidgenosse die Skier an den Nagel. Neben 138 Weltcuprennen und vier Siegen charakterisierten zwei schwere Unfälle seine sportliche Laufbahn. Beim Kitzbühel-Training stürzte der Skirennläufer so schwer, dass er mehr als drei Wochen lang mit einem schweren Schädel-Hirn-Trauma im Koma lag. Auch wenn er bald wieder auf den Brettern stand, konnte er nie mehr an die früheren Errungenschaften anknüpfen.

Im November 2012 verletzte er sich im kanadischen Lake Louise schwer am Knie. Trotz einer relativ gut verlaufenden Reha kam er nicht mehr in den Weltcupzirkus zurück. Sein Teamkollege Marc Berthod verkündete vor Kurzem sein Karriere-Ende. So sind die „Ski-Zwillinge“ eidgenössische Ski-Geschichte.

Wir von skiweltcup.tv wünschen Kerstin und Daniel Albrecht alles Gute im Hinblick auf das freudige Ereignis.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.skionline.ch, www.schweizer-illustrierte.ch, www.blick.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.