Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Daniel Danklmaier auch beim zweiten EC-Training auf der Streif mit Bestzeit

© Hahnenkamm.com / Daniel Danklmaier auch beim zweiten EC-Training auf der Streif mit Bestzeit

© Hahnenkamm.com / Daniel Danklmaier auch beim zweiten EC-Training auf der Streif mit Bestzeit

Am heutigen Sonntag stand in Kitzbühel auf der Streif das 2. Training für die am morgigen Montag stattfindende Europacup-Abfahrt auf dem Programm. Erneut erzielte der 25-jährige Österreicher Daniel Danklmaier in 1:21.14 die Tagesbestzeit, gefolgt vom Kanadier Alexander Cameron (2. – + 0.36) und Klaus Brandner (3. – + 1.11) aus Deutschland.

Daniel Danklmaier: „Noch lieber wäre mir natürlich, dass es morgen beim Rennen ideal läuft und ich meine Top Leistung bringe. Morgen ist mein Ziel mindestens ein Stockerlplatz, aber motiviert bin ich auf den Gesamtsieg“

Der Österreich Michael Offenhauser (4. – + 30) verpasste das virtuell Podest um 19 Hundertstelsekunden und reihte sich vor Jeffrey Read (5. – + 1.37) aus Kanada und dem Schweizer Urs Kryenbühl (6. – + 1.45) auf dem vierten Rang ein.

Mit Manuel Traninger (7. – + 1.49) und Sebastian Arzt (8. – + 1.50) konnten sich zwei weitere ÖSV-Rennläufer innerhalb der besten Acht einreihen. Die Top Ten komplettierten der US-Amerikaner Samuel Dupratt (9. – + 1.54) und Florian Schieder (10. – + 1.57) aus Südtirol.

Die Europacup-Abfahrt der Herren auf der Streif wird morgen um 10.30 Uhr in Szene gehen, und ab 10.15 Uhr auf ORF eins live übertragen.

Liveticker: Europacup-Abfahrtslauf der Herren in Kitzbühel

Anmerkungen werden geschlossen.