Home » Alle News, Herren News, Top News

Daniel Danklmaier muss eine Pause von vier bis sechs Wochen einlegen

Daniel Danklmaier muss eine Pause von vier bis sechs Wochen einlegen

Daniel Danklmaier muss eine Pause von vier bis sechs Wochen einlegen

Saas-Fee – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Daniel Danklmaier kam bei einem Riesentorlauftraining im schweizerischen Saas-Fee zu Sturz. Dabei zog sich der 27-jährige Steirer eine Meniskusverletzung im rechten Knie zu. Glücklicherweise blieb das Kreuzband unversehrt.

Unmittelbar nach dem Malheur wurde er nach Tirol transportiert. Danklmaier, der in den Speeddisziplinen zuhause ist, wurde bereits in Innsbruck operiert. Schenkt man dem ÖSV Glauben, so muss der Athlet rund ein bis eineinhalb Monate pausieren und mit der weiteren Saisonvorbereitung aussetzen.

Da die Speedrennen in Nordamerika abgesagt wurden, könnte sich für den Österreicher ein Saisonstart in Europa auf alle Fälle noch ausgehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: laola1.at, kleinezeitung.at

Anmerkungen werden geschlossen.