Home » Alle News, Damen News

Daniela Merighetti findet Cortina-Piste perfekt

Archivio FISI: Daniela Merighetti (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

Archivio FISI: Daniela Merighetti (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

Cortina d’Ampezzo – Die Olimpia delle Tofane ist eine perfekte Piste. Das sagt die italienische Speedspezialistin Daniela Merighetti. Der Schnee ist kompakt, und auch die Rennstrecke ist perfekt präpariert. Die einzige Neuigkeit ist, dass sie im Vergleich zu vergangenen Jahren in der Mitte stark dreht.

Dies trifft für den Teil zwischen dem Sprung Duca d’Aosta und der Grande Curva zu. Für Merighetti wird das Rennen immer im Schlussteil entschieden. In diesem Jahr werden die zentralen Kurven noch wichtiger sein. Während des Trainings verspürte die Italienerin einen harten Schlag gegen die linke Hand, aber Gott sei Dank ohne schlimmere Folgen. Es könnte jedoch sein, dass Sie dieses Missgeschick beim Anschieben aus dem Starthaus etwas behindern könnte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it (Auszug)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.