Home » Alle News, Herren News

Dank Marcel Hirscher lacht die Salzburger Tourismusbranche

Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher

Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher

Salzburg – Die Salzburger Touristiker haben mit Marcel Hirscher einen der größten Söhne ihrer Heimat als Zugpferd für den Wintertourismus gewonnen. Der vierfache Gesamtweltcupsieger soll noch mehr Gäste in eine der schönsten Gegenden der rot-weiß-roten Alpenrepublik locken.

So erzählt Leo Bauernberger, der Chef der Salzburg Land Tourismus Gesellschaft, dass Hirscher bei Film- und Fotoaufnahmen, aber auch als „Botschafter“ bei Pressekonferenzen mit von der Partie sein wird. Der 26-Jährige soll daher die guten Seiten der kalten Jahreszeit im Salzburger Land nach außen projizieren.

Insgesamt gibt die Salzburg Land Tourismus Gesellschaft vier Millionen Euro für Werbung aus. Im Gesamtpaket des bevorstehenden Winters stehen sowohl die Drucklegung eines Winterjournals als auch ein TV-Werbespot auf dem Programm. Qualität hat eben seinen Preis. Auch wenn das Osterfest im kommenden Jahr zeitig auf dem Kalender steht, will man einen guten Winter erleben und nahtlos an den vergangenen knüpfen. Dieser war, nimmt man die Übernachtungen als Grundlage, der zweitbeste. Darauf kann man stolz sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: salzburg.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.