24 Mai 2021

Das neue Programm der 82. Hahnenkamm-Rennen 2022

Das neue Programm der 82. Hahnenkamm-Rennen 2022
Das neue Programm der 82. Hahnenkamm-Rennen 2022

Das FIS Weltcup Subkomitee hat getagt. Erneut Anpassungen der Internationalen Rennserie an die weiterhin erwartete besondere Situation auch kommenden Winter. Betrifft auch das Programm der 82. Hahnenkamm-Rennen 2022. NEU – erneut mit Kitzbüheler Doppelabfahrt !

Waren vergangenen Winter keine Zuschauer zu den Kitzbüheler Skirennen zugelassen, erhofft man sich doch für das Folgejahr eine Verbesserung der Gesamtsituation. Doch zur Vorsicht mahnt die Erfahrung, so wurde vom verantwortlichen Renndirektor der FIS in Absprache mit dem Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen das Programm angepasst und von den verschiedenen Gremien nun für die Saison 2021/22 bestätigt.

NEU – in Erwartung einer weiterhin notwendigerweise verordneten Einschränkung der Zuschaueranzahl, und in Wissen ob des Hauptinteresses der Skifans an der Abfahrt, wird für die 82. Hahnenkamm-Rennen 2022 eine Doppelabfahrt in Kitzbühel fix im Programm geplant. Zum Programm der Rennwoche wird erwartet:

Di-Do   18.-20. Jänner 2021             Hahnenkamm Abfahrtstrainings (2)
Mi        19. Jänner 2021                     Hahnenkamm Juniors
Fr         20. Jänner 2021                    Hahnenkamm Kitzbühel Abfahrt
Sa        21. Jänner 2021                    Hahnenkamm Original Abfahrt
So        22. Jänner 2021                    Hahnenkamm Slalom

Der bisher am Freitag durchgeführte und mit vielen österreichischen Siegen verbundene Super-G wird an anderen Ort ausgetragen. Durch eine Doppelabfahrt im Programm besteht für Fans, die für Samstag aufgrund Zuschauerlimitierung keine Eintrittskarten erhalten können, eine Ausweichmöglichkeit, doch „ihr“ ersehntes Rennen anzuschauen. Der klassische Slalom am Sonntag bildet klassisch den Höhepunkt und das Ende der Rennwoche.

ZITAT (FIS Chief Race Director Herren Markus Waldner): „Der FIS Renndirektor hebt den Ausblick auf zukünftige Möglichkeiten durch eine Doppelabfahrt in Kitzbühel hervor. Auch geht um die Bewahrung der bekannten Programmflexibilität in Kitzbühel. Man weiss aus der Erfahrung, wie schnell sich die Wettersituationen in Zeiten des Klimawandels ändern können. Zwei Abfahrten bieten mehr Möglichkeiten zusammen mit dem Slalom. Auch bedeutet der Umstand, dass nach den Trainingsläufen die Rennlinie der Abfahrt unverändert bleibt, eine Verbesserung für die Pistensituation.“

ZITAT (OK Chef Michael Huber): „Eine Doppelabfahrt am Hahnenkamm ist nichts außergewöhnliches. Bei mehr als 20 % aller bislang durchgeführten Rennveranstaltungen wurden zwei Abfahrtsläufe absolviert, das hat Tradition am Hahnenkamm. Mit dieser Entscheidung möchten wir vor allem auch dem Publikum entgegenkommen. Nachdem 2021 keine Möglichkeit für unsere vielen Stammfans zum Besuch der Veranstaltung bestand, soll im Folgejahr trotz erwarteter Zuschauerlimitierung die Chance bestehen, zumindest für ein Rennen Tickets zu bekommen. Eine Zuschauerlimitierung hat es in der Geschichte des HKR noch nie gegeben, wir werden uns darauf aber rechtzeitig einstellen.“

Quelle: Hahnenkamm.com

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Verwandte Artikel:

Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus
Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus

Bolsterlang – Für den deutschen Skirennläufer Stefan Luitz gibt es schon vorgezogene Weihnachtsferien. An ein Rennen in Val d’Isère ist nicht zu denken. Der Edeltechniker wird in den bevorstehenden Wochen bei keinem Weltcuprennen an den Start gehen. Der 29-Jährige berichtete auf den sozialen Medien, dass bei ihm ein verhältnismäßig weit fortgeschrittener Bandscheibenvorfall diagnostiziert wurde. Ein… Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus weiterlesen

Wann kehrt Marco Schwarz wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück?
Wann kehrt Marco Schwarz wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück?

UPDATE: Marco Schwarz wird am Sonntag beim Slalom der Herren in Val d’Isere seine Comeback feiern. Dies gab der der 26-Jährige am Mittwochnachmittag bekannt. „Es ist zu gut, dass ich es nicht versuchen kann und will. Natürlich wird es schwierig gleich wieder vorne mitzufahren, aber mal schauen vielleicht kann ich ein paar Punkte mitnehmen.“ Reiteralm… Marco Schwarz kehrt am Sonntag in Val d’Isere wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück! weiterlesen

Lara Gut-Behrami will beim Heim-Super-G von St. Moritz die Machtverhältnisse wieder zurechtrücken
Lara Gut-Behrami will beim Heim-Super-G von St. Moritz die Machtverhältnisse wieder zurechtrücken

St. Moritz – Wenn am dritten Adventwochenende des Jahres 2021 zwei Super-G‘s der Damen ausgetragen werden, wollen natürlich die Swiss-Ski-Ladys um „Miss Super-G“ (in persona Lara Gut-Behrami) sich mit Händen und Füßen wehren und der Italienerin Sofia Goggia mehr als nur Paroli bieten. Neben der Tessinerin werden wir auch Corinne Suter, Michelle Gisin, Priska Nufer… Lara Gut-Behrami will beim Heim-Super-G von St. Moritz die Machtverhältnisse wieder zurechtrücken weiterlesen

Sofia Goggia will auch nach St. Moritz eine makellose Speedbilanz im Winter 2021/22 aufweisen
Sofia Goggia will auch nach St. Moritz eine makellose Speedbilanz im Winter 2021/22 aufweisen

St. Moritz – Dass die italienische Speedspezialistin Sofia Goggia mit ihren drei Siegen in Lake Louise in St. Moritz die Gejagte sein wird, ist klar. Es gibt für die azurblaue Vorzeigeathletin kein Verschnaufen und die Konkurrenz möchte ihr so dicht wie möglich auf die Pelle rücken. Die 29-Jährige ist ein Phänomen, das parallel dazu auch… Sofia Goggia will auch nach St. Moritz eine makellose Speedbilanz im Winter 2021/22 aufweisen weiterlesen

Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)
Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)

Pfelders – Vor fünf Jahren gewann Mathieu Faivre den Riesentorlauf von Val d’Isère. Er schaffte, indem er im Finallauf den zur Halbzeit führenden Marcel Hirscher um eine halbe Sekunde abfing, etwas, was wenigen Athleten vor ihm gelang. Der Angehörige feierte somit vor heimischer Kulisse seinen ersten Sieg bei einem Weltcuprennen. Patrick Feurstein, einer der jungen… Ski Weltcup News: Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère weiterlesen

Banner TV-Sport.de