Home » Alle News, Herren News, Top News

Das offizielle Sommertraining der Equipe Tricolore hat begonnen

Das offizielle Sommertraining der Equipe Tricolore hat begonnen

Das offizielle Sommertraining der Equipe Tricolore hat begonnen

Les Deux Alpes – Beim Gletschertraining in Les Deux Alpes haben die Franzosen gut gearbeitet. Mehr noch: Ihre Saisonvorbereitung für die Ski Weltcup Saison 2019/20 hat offiziell begonnen. Sowohl die Damen als auch die Herren haben viele Einheiten abgespult.

Mathieu Faivre und Victor Muffat-Jeandet durften natürlich nicht fehlen. Die Veteranen Thomas Fanara, Thomas Mermillod-Blondin und Steve Missillier haben ihre Skier bereits an den Nagel gehängt.

Alexis Pinturault pendelt wie immer zwischen der Turnhalle und seinen Runden mit dem Rad. Er hat bereits zig Kilometer abgespult und fuhr immer in der Gegend rund um den See von Annecy. Clement Noel, der im letzten Jahr sein großes Talent mehrfach unter Beweis stellte, hat sich dem Fallschirmspringen gewidmet, nachdem er auch mit dem Rad seine Batterien aufgeladen hatte.

Die Italiener Alberto Senigagliesi und Simone Del Dio sowie Marco Viale werden die Frauen und Herren der Equipe Tricolore als Trainer betreuen. Auf rund 3.000 Höhenmetern wurden auch die Liechtensteinerin Tina Weirather und die Schwedin Sara Hector gesichtet.

Die nordeuropäische Riesentorlaufspezialistin und die Skirennläuferin aus dem alpinen Fürstentum haben auch den französischen Gletscher kennen und lieben gelernt. Ansonsten würden sie nicht dort ihre Trainingszelte aufschlagen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.