Home » Alle News, Herren News

Das Skiwunder von Carlo Janka ist perfekt

Das Skiwunder von Carlo Janka ist perfekt

Das Skiwunder von Carlo Janka ist perfekt

Wengen – Vor acht Jahren gewann mit Carlo Janka der bisher letzte Eidgenosse die große Kristallkugel, einhergehend mit dem Gesamtweltcup. In den letzten beiden Tagen hat der 31-Jährige ein neues Kapitel in seinem Karrierebuch aufgeschlagen. Er absolvierte nur zweieinhalb Monate nach seinem Kreuzbandriss mit seinen Mannschaftskollegen ein Abfahrtstraining.

Der „Iceman“ hat sich nicht operieren lassen und setzte auf eine alternative Heilung. Speedtrainer Andi Evers war zu Beginn etwas unsicher, als sein Schützling nach der Verletzung auf einen chirurgischen Eingriff verzichtet hat. Was er bei den Probeläufen gezeigt hat, war sehr ordentlich. Es war keine Bestzeiten, aber die Rückstände waren auch nicht enorm groß.

Mehr noch: Der Riesentorlaufolympiasieger von 2010 will am Lauberhorn in Wengen bei einem Trainingslauf an den Start gehen. Dann wird überlegt, ob er auch am Rennen teilnimmt oder nicht und ob dies Sinn macht. Es scheint also ein Skiwunder zu geben, von dem vor zehn Wochen niemand dachte, dass dies so schnell eintreffen wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.