Home » Alle News, Fis & Europacup

Das Swiss-Ski-Team freut sich bei Junioren-WM über Gold beim Teambewerb

Das Swiss-Ski-Team freut sich bei Junioren-WM über Gold beim Teambewerb

Das Swiss-Ski-Team freut sich bei Junioren-WM über Gold beim Teambewerb

Davos – Die Schweiz kann sich freuen. Bei der Junioren-Heim-WM in Davos schlug die Gastgebernation im Teambewerb zu. Im Finale setzten sich Aline Danioth, Camille Rast, Semyel Bissig und Marco Odermatt gegen das norwegische Quartett, bestehend aus Lucas Braathen, Kajsa Vickhoff Lee, Joachim Jagge Lindstøl und Kaja Norbye, mit 3:1 durch.

Lediglich Marco Odermatt, der bereits Abfahrts- und Super-G-Gold gewonnen hatte, tanzte aus der Reihe verlor sein Duell. Aber trotzdem freute er sich über den dritten ersten Platz im Rahmen der Wettkämpfe.

Die Bronzemedaille – einhergehend mit dem dritten Platz – ging an das Team Austria, das sich im Finale um Rang drei gegen die Squadra Azzurra durchsetzte. Österreich gingen die Athletinnen und Athleten Franziska Gritsch, Julia Scheib, Fabio Gstrein und Simon Rueland an den Start.

Die Positionen fünf bis acht gingen an Slowenien, Deutschland, Kanada und die USA.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.