Home » Alle News, Herren News

Das Ted Ligety – Sommerprogramm

Das Ted Ligety - Sommerprogramm

Das Ted Ligety - Sommerprogramm

Nachdem er beim letzten Riesenslalom der Saison 2011/12 in Schladming im zweiten Durchgang die Laufbestzeit fuhr und am darauffolgenden Tag beim Slalom sich durch eine gute Platzierung noch den 15. Rang im Slalomweltcup sicherte (dies war sein Ziel im Torlauf), verstaute der Ted Ligety seine Schi noch nicht im Keller.

Für den Riesenslalomweltmeister von Garmisch ging das Programm zu Hause in Amerika weiter. Bei den „Nastar Nationals“ in Nature Valley bestritt er einen Slalom, wo er leider, nach guter Zwischenzeit, bereits im ersten Durchgang ausschied.

Im Anschluss daran konnte der sympathische Rennläufer aus Park City/Utah ein paar Wochen zu Hause entspannen. „Das beste am Daheim-sein ist die Tatsache, dass ich mein Essen selbst kochen kann“, twitterte er. „Heute gibt es Steak mit Spargel und Balsamico-Reduktion“, belegte er seine Kochkünste mit einem Bild.

In der letzten Juliwoche ging es für ihn aber wieder ab auf die Piste. Auf dem „Mt Hood“ im Bundesstaat Oregon trainierte er im Rahmen des „Ligety/Weibrecht-Skicamps“ eine Woche lang Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene, egal ob Anfänger oder Profis. Den Teilnehmern wurde ein umfangreiches Programm geboten: Riesenslalom- und Slalomtraining, freies Schifahren am Vormittag sowie Kajakfahren, Fußball, Klettern u.v.m. am Nachmittag. Dass er immer für einen Spaß zu haben ist, twitterte und postete er auf Facebook. Unter dem Titel „mustache-day“ sieht man ein Bild, wo alle Teilnehmer einen Schnurrbart aufgemalt bekamen, wobei ein Glückspilz ihm persönlich das „Kunstwerk“ verpassen durfte.

Anmerkung: der Bronzemedaille-Gewinner von Vancouver, Andrew Weibrecht, war Coach der zweiten Woche.

Tipp: Das Camp, dass es schon seit ein paar Jahren gibt, ist sehr beliebt bei den Teilnehmern und auch Andrew und Ted äußern sich immer wieder positiv. Interessierte sollten sich daher SEHR früh anmelden, um noch einen Platz zu bekommen!

Bilder der Autogrammstunde auf dem Mt Hood gibt es hier: http://wck.me/pn

Nach ein paar weiteren Wochen daheim reiste Ted für seine Firma „Shred Optics“ nach Japan. Auch dort gab es ein „Meet and Greet“ mit ihm.

Seit nunmehr einer Woche bereitet sich der 3-fache Riesenslalomweltcup-Sieger in Neuseeland für die kommende Saison vor. „Nach dem 24. August haben wir Athleten 3 Wochen Zeit, uns physisch für die bevorstehenden Rennen fit zu machen. Danach fliegen wir für weiteres Schneetraining nach Süd Amerika, bevor wir uns für die Saison startklar machen. Im Oktober geht’s ab nach Europa“, informiert der 27-Jährige weiter.

Bericht für skiweltcup.tv: Emanuel Testen

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.