Home » Alle News, Damen News, Top News

Das versteckte Talent der Skirennläuferin Camille Rast

Das versteckte Talent der Skirennläuferin Camille Rast (Foto: © Camille Rast / instagram)

Das versteckte Talent der Skirennläuferin Camille Rast (Foto: © Camille Rast / instagram)

Die 21-jährige Skirennläuferin Camille Rast ist eine hochtalentierte Athletin. Bei der Junioren-WM vor vier Jahren gewann sie die Goldmedaille. Beim Weltcup-Riesentorlauf auf der schweren Erta-Piste überzeugte sie im gleichen Jahr mit Rang acht. Einer großen Karriere stand nichts mehr im Wege.

Doch dann setzte sie die Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber außer Gefecht. Kaum genesen, riss sie sich sowohl das Kreuz- als auch das Innenband. Doch die Eidgenossin biss die Zähne zusammen und schaffte den Anschluss an die Weltspitze.

Was wenige wissen, ist ihre zweite Leidenschaft. Die junge Schweizerin geht auch beim Rad-Enduro-Weltcup an den Start. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Bergab-Passagen, bei denen die Zeit gemessen wird. Bei ihrem ersten Weltcupauftritt fuhr sie auf Position 33.

Camille Rast: „Bei meinem ersten Worldcuprennen auf dem Rad, habe ich den 33. Platz belegt. Wie ihr seht, kämpfe ich immer mit den Top 30, was auch immer der Sport ist. Im Training habe ich mich sehr wohlgefühlt, aber dann kam der Rennstress dazu. Auch wenn die Unterarme schmerzten, war es eine tolle Erfahrung.“

Auch wenn am Ende die Arme etwas weh taten, war sie überglücklich. Sie ließ auch zehn Konkurrentinnen hinter sich. Auf alle Fälle ist Rast hier nicht zu unterschätzen, die rastlose Vollblutsportlerin freut sich bereits auf das zweite Weltcuprennen. Das an diesem Wochenende im Fassatal über die Bühne geht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sportnews.bz & skinews.ch

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.