Home » Alle News

Das Who is Who des Wintersports auf der Schladminger Hochwurzen

© Kraft Foods / Marco Schwarz

© Kraft Foods / Marco Schwarz

Beim 1. beta leXn Season-Ender am 16. April auf der Schladminger Hochwurzen kämpfen über 30 internationale Top-Athleten in zwei Durchgängen – einmal mit Schi, einmal mit Snowboard – um die begehrte Siegertrophäe.

Schi Alpin Shootingstars Vincent Kriechmayr und Marco Schwarz oder Schicross-Profi Thomas Zangerl – beim 1. beta leXn Season-Ender am 16. April auf der Schladminger Hochwurzen stehen sich rund 30 internationale Top-Athleten aus dem Schi- und Snowboardsport bei einem einmaligen Wettkampf gegenüber. In zwei Durchgängen muss jeder Teilnehmer den Kurs einmal mit Schi und Snowboard bewältigen. Der Gesamt-Schnellste wird im Anschluss mit der begehrten Siegertrophäe ausgezeichnet. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr und findet am letzten Teil des Waldfriedenhangs direkt an der Talstation Hochwurzen statt, wo auch ein Live-DJ für Stimmung bei den Besuchern sorgen wird. Ab 21:00 wird dann im LaPorta bei der Afterparty noch auf den oder die Sieger/in angestoßen.

Über das Rennen

Der 1. beta leXn Season-Ender ist ein begrenztes Einladungsrennen mit zwei Durchgängen, wobei jeder Teilnehmer den Kurs einmal mit Schi und Snowboard bewältigen muss. Der Teilnehmer mit der schnellsten Gesamt-Zeit wird mit dem eigens produzierten Wanderpokal prämiert. Das Rennen wird vom Sportverein beta leXn veranstaltet.

Zusammenfassung:

Was: 1. beta leXn Season-Ender

Wann: 16. April 2016 ab 14:00 Uhr; Afterparty ab 21:00 Uhr im La Porta (Salzburger Straße 24, 8970 Schladming)

Wo: Waldfriedenhang, Talstation Hochwurzen

Wer: Sportverein beta leXn

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.