Home » Alle News, Herren News, Top News

Dave Ryding wechselt zu Dynastar und freut sich auf das Champions-League-Finale

Dave Ryding wechselt zu Dynastar und freut sich auf das Champions-League-Finale

Dave Ryding wechselt zu Dynastar und freut sich auf das Champions-League-Finale

Der erfolgreichste britische Skirennläufer, Dave Ryding, kehrt Fischer Ski den Rücken und kehrt zu seinem früheren Ausrüster Dynastar zurück. Diesen verließ er nach der Saison 2012/13 als Slalom Europacupsieger. In den folgenden fünf Jahren entwickelte sich der inzwischen 31-Jährige zu einem der besten Slalom-Spezialisten der Welt.

Mit Fischer-Ski feierte Ryding seine größten Erfolge, auch wenn er nach dem Wechsel in der Saison 2013/2014, bei acht Skiweltcup-Rennen, es nicht in die Top 30 schaffte. Ab 2014/15 ging es dann immer schneller den Slalomhang hinab. Der Brite verbesserte sich von Startnummern hinter fünfzig bis in die erste Startgruppe.

Seinen größten Erfolg feierte Dave Ryding beim traditionellen Weltcup-Slalom auf dem Ganslernhang in Kitzbühel. Mit Zwischenbestzeit nach dem 1. Durchgang, musste er sich nur von Marcel Hirscher geschlagen geben, und konnte sich vor Alexander Khoroshilov über Platz 2 freuen.

In seiner Zeit bei Fischer-Ski konnte er dreißigmal in die Punkte fahren, davon achtmal in die Top 10 und einmal auf das Podest. Den Slalom bei der Ski-WM in St. Moritz beendete er auf Platz 11, bei den Olympischen-Winterspielen in PyeongChang würde er Neunter.

Von den Kunststoff-Pisten Englands auf das Slalompodest: Dave „The Rocket“ Ryding, der seit der letzten Saison mit dem Helmsponsor Obergurgl-Hochgurgl unterwegs ist, ist wohl der beste Beweis dafür, dass man nicht unbedingt in den Bergen groß werden muss, um es in der Ski-Welt ganz nach oben zu schaffen. In Obergurgl-Hochgurgl findet er ein professionelles Trainingsumfeld zur Vorbereitung auf die Ski-WM 2019 in Are.

Einen weiteren wichtigen Termin im Frühjahr 2018 hat Dave Ryding bereits geblockt. Der leidenschaftliche Fußballfan ist ein glühender Supporter des FC Liverpool. Die Vorfreude auf das Champions League Finale 2018, am 26.05.2018 um 20.45 Uhr ist riesig. Dann treffen seine „Reds“ im «Olimpijskyj» Stadion von Kiew auf Real Madrid.

 

Proud to announce my signing with DYNASTAR and LANGE … I’m pumped for the partnership, back to where the journey began all those years ago at Pendle!

#weliveskiing #beonewithyourgoal #itrustlook

@dynastarskis @lange_boots @lookbindings

Gepostet von Dave Ryding – Skier am Montag, 7. Mai 2018

Anmerkungen werden geschlossen.