Home » Alle News, Herren News

David Ketterer: Mit Konstanz zum Erfolg

© DSV / David Ketterer

© DSV / David Ketterer

Colorado – Der deutsche Nachwuchsrennläufer David Ketterer erlebte einen Traumwinter im NorAm-Cup und sicherte sich dank des ersten Ranges in der Slalomwertung das Weltcup-Startticket. Der 23-jährige Athlet, der in den USA Maschinenbau studiert, fuhr im letzten Winter wie eine Maschine. Von acht Rennen gewann er deren fünf. Mit 620 gesammelten Punkten lag er mehr als deutlich vor dem Zweitplatzierten. Phil Brown kam nur auf 245 Punkte.

Ketterer dominierte somit das NorAm-Cup-Geschehen nach Belieben. In der FIS-Weltrangliste findet sich der Skirennfahrer aus Hochmemmingen rund um Platz 30 wieder. Der Schwarzwälder freut sich über seine Errungenschaften und will auch im Weltcup Großes leisten. In der letzten Saison war er sowohl in Kitzbühel als auch in Schladming im Einsatz. In der Gamsstadt konnte er sich nicht für das Finale qualifizieren, und auf der Planai war sein Arbeitstag nach wenigen Toren beendet.

2014 überzeugte der Deutsche mit dem vierten Rang bei den Junioren-Weltmeisterschaften im slowakischen Jasnà, ehe ihn eine Fieberinfektion weit zurückwarf. Sogar seine sportliche Karriere stand auf der Kippe. Doch nun geht es wieder aufwärts. Die Bronzemedaille, errungen bei den Deutschen Meisterschaften im April 2016 und die NorAm-Errungenschaften sprechen eine mehr als deutliche Sprache. Kurzum: David Ketterer will uns auch in Zukunft mit Erfolgen erfreuen. Davon kann man überzeugt sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.suedkurier.de

 


Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.