Home » Alle News, Damen News, Top News

Deborah Compagnoni feiert 50. Geburtstag, buon compleanno!

Deborah Compagnoni feiert 50. Geburtstag, buon compleanno! (© Archivio FISI)

Deborah Compagnoni feiert 50. Geburtstag, buon compleanno! (© Archivio FISI)

Treviso – Das italienische Ski-Idol Deborah Compagnoni, welches in den 1990er-Jahren große Erfolge feierte, wird am heutigen 4. Juni 50 Jahre alt. So gut wie sie war vor ihr und nach ihr keine azurblaue Athletin. Mehr noch: Sie war das Vorbild einer ganzen Skigeneration. Sie siegte im Slalom, Super-G und im Riesentorlauf. Zudem stolzierte sie über den Laufsteg. Dessen ungeachtet sonnte sie sich nie so gerne im Rampenlicht. Dass sie selten Interviews gibt, zeugt auch von ihrem genügsamen Naturell. Der runde Geburtstag wird demzufolge ohne großes Aufheben gefeiert.

Compagnoni, stets bekannt für ihre harmonische und ruhige Art, gewann bei drei aufeinanderfolgenden Olympischen Winterspielen eine Goldmedaille. Ferner freute sie sich über drei WM-Triumphe und die Kristallkugel und das rote Leibchen in der Riesentorlauf-Disziplinenwertung.  Dazu gesellten sich 16 Erfolge bei einem Ski Weltcup Rennen. Da die azurblaue Skirennläuferin mit chronischen Rückenschmerzen zu kämpfen hatte, hängte sie im Jahr 1999 mit nur 29 Jahren die Skier an den Nagel.

Und was macht sie heute? Als dreifache Mutter verschreibt sie sich dem gemeinnützigen Engagement. Mit ihrer Stiftung „sciare per la vita Onlus“ versucht sie, an Leukämie erkrankten Menschen zu helfen. In der momentanen Corona-Pandemie spendete sie ärztliche Utensilien an ein Krankenhaus in Treviso. Diese noble wie gleichermaßen solidarische Geste geschah ohne großes Tamtam. Ein Aufbauschen des Ganzen wäre auch keinesfalls im Interesse Compagnonis, der wir von unserer Seite alles Gute zum runden Geburtstag wünschen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.