Home » Damen News, Top News

Denise Feierabend mit Kreuzbandriss

© Gerwig Löffelholz / Denise Feierabend

© Gerwig Löffelholz / Denise Feierabend

Die Serie der Verletzungen reisst nicht ab – Denise Feierabend hat sich heute Morgen einen Kreuzbandriss am rechten Knie zugezogen. Die 22-jährige Engelbergerin aus dem A-Kader stürzte beim Slalomtraining in Ofterschwang unglücklich. Die MRI-Untersuchung am Nachmittag beim Teamarzt Walter O. Frey zeigte einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Verletzung des Innen-Meniskus. Die Operation ist morgen Freitag in Zürich geplant. Die Rennsaison ist für Denise Feierabend somit frühzeitig beendet.

Denise Feierabend reiht sich in eine lange und prominente Liste von verletzten Athletinnen und Athleten ein. Allein aus den drei höchsten Swiss-Ski-Kadern der Frauen sind derzeit 9 von 16 Athletinnen verletzungsbedingt ausser Gefecht gesetzt.

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.