Home » Alle News, Herren News

Der März von Philipp Schörghofer kann sich sehen lassen

Der März von Philipp Schörghofer kann sich sehen lassen

Der März von Philipp Schörghofer kann sich sehen lassen

St. Moritz – Nachdem der Österreicher Philipp Schörghofer in Kranjska Gora den zweiten und sechsten Rang belegte, zeigte er beim Saisonkehraus in St. Moritz mit dem vierten Platz im Riesentorlauf erneut seine gute Form zum Finale hin.

Der Salzburger ist sehr motiviert und hofft, dass er das Selbstvertrauen auch mit in den nächsten Winter nehmen kann. Er gibt unverhohlen zu, dass er in der Schweiz gerne auf das Stockerl gefahren wäre. Aber am Ende kann er auch mit dem Top-8-Platz in der Disziplinenwertung sehr zufrieden sein.

Der 33-jährige Philipp Schörghofer freut sich auf jeden Fall auf die nächste Saison. In St. Moritz wird dann die Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen. Vielleicht geht sich dann das verpasste Treppchen aus. Zu vergönnen wäre es dem routinierten Athleten, den alle „Schörgi“ rufen, allemal.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 09-riesenslalom-weltcupwertung-herren2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.