Home » Alle News, Herren News

Der Schweizer Riesentorlauf-Meister 2016 heißt Justin Murisier

Justin Murisier (SUI)

Justin Murisier (SUI)

Veysonnaz – Der Schweizer Riesentorlaufmeister des Jahres 2016 heißt Justin Murisier. Der 1992 geborene Athlet benötigte für seinen Erfolg eine Zeit von 1.57,16 Minuten. Er verwies den gleichaltrigen Sandro Jenal, der nach dem ersten Durchgang auf Platz acht gelegen war, um gerade einmal drei Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Dritter wurde Loïc Meillard (+0,28).

Hinter Meillard landete Gino Caviezel auf Platz vier. Letztgenanntem fehlten nur sieben Hundertselsekunden für einen Podestplatz. Thomas Tumler (+0,41) belegte die fünfte Position. Und auch der Rückstand von Amaury Genoud mit fast genau einer halben Sekunde und dem damit einhergehenden sechsten Rang war nicht sehr groß.

Für Tagessieger Murisier war es der zweite nationale Riesentorlauf-Titel. Er gewann bereits vor sechs Jahren. Im gleichen Jahr triumphierte er darüber hinaus auch in der Kombination. Im Weltcup konnte der Athlet fünf Mal unter die besten Zehn fahren. Bei der Junioren-WM im heimischen Crans-Montana 2011 gewann der Eidgenosse zwei Silbermedaille und eine Bronzene.

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Meisterschaft Riesenslalom Herren

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.srf.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.