Home » Alle News, Damen News

Der Wind am Rettenbachferner kennt kein Erbarmen mit Elena Curtoni und Co.

© Ch. Einecke (CEPIX) / Blick auf den Rettenbachferner am Freitag

© Ch. Einecke (CEPIX) / Blick auf den Rettenbachferner am Freitag

Sölden – Die für heute geplante Hangbefahrung in Sölden ist dem starken Wind zum Opfer gefallen.  Daher packten die sechs Azzurre Sofia Goggia, Marta Bassino, Elena Curtoni, Laura Pirovano, Manuela Mölgg und Irene Curtoni ihre sieben Sachen zusammen und spulten im Fitnessraum einige Krafteinheiten – lockerer Natur natürlich – ab.

Nur Jole Galli und Luisa Bertani, ihres Zeichens Weltcupdebütantinnen, trotzten den widrigen Umständen und schwangen abseits der Rennpiste ein paar Kurven auf dem Tiefenbachgletscher. Die Meteorologen glauben, dass es morgen besser wird. Am Vormittag scheint die Sonne, ehe für den Nachmittag eine leichte Bewölkung vorhergesehen ist. Spielt das Wetter mit, findet am Sonntag dann der Riesentorlauf der Herren statt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.