Home » Alle News, Herren News

Deville und Gross, das erfolgreiche Fassataler Duo

© Kraft Foods / Cristian Deville (ITA)

© Kraft Foods / Cristian Deville (ITA)

Levi – Kennen Sie Cristian Deville und Stefano Gross? Ja, die beiden erfolgreichen Slalomartisten aus dem Fassatal.  Im letzten Winter standen sechs Podestplätze und der furiose Sieg in Kitzbühel auf der Habenseite. Letzterer wurde von Deville eingefahren. Der Winter war geprägt von den beiden Skistars aus dem Fassatal, in persona Stefano Gross und Cristian Deville. Beide verfügen über das gleiche Material, den gleichen Servicemann und beide gehören der Finanzwache an. Lediglich der Altersunterschied trennt die beiden. Das berichtet unsere Partnerseite www.fantaski.it.

© Kraft Foods  /  Stefano Gross

© Kraft Foods / Stefano Gross

Am Sonntag greift das Duo „Made in Fassa“ wieder an. Ein neues Abenteuer wartet auf die beiden. Und beide möchten sich stets verbessern und die Erfolge des vergangenen Winters wiederholen. Die beiden Finanzbeamten aus dem Team der Azzurri sind stark und motiviert. Zudem haben sie mit Olympiasieger Razzoli und dem Südtiroler Manfred Mölgg erfahrene Leute in ihrem Team. Wenn wir bedenken, dass der Sarner Patrick Thaler auch ein gewiefter Technikerfuchs ist, kann man dem italienischen Torlaufteam jede Menge in der WM-Saison zutrauen. Und die Mission Levi kann beginnen.

Beide, sowohl Gross als auch Deville, wollen jederzeit ans Limit gehen und fleißig Punkte sammeln. Wenn es um die Frage des Saisonhöhepunkts geht, sind sich beide einig: Schladming, weil dort der WM-Torlauf ausgetragen wird und die 3Tre in Madonna di Campiglio, die quasi vor der eigenen Haustüre liegt. Und über die City Events im Januar sind die italienischen Slalom-Asse nicht zufrieden, obwohl sie dem Ereignis an sich nichts auszusetzen haben. Das Skifahren in der Stadt ist in ihren Augen eine tolle Sache, doch es hat wenig mit einem Slalom zu tun.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Anmerkungen werden geschlossen.