22 Dezember 2019

Die Abfahrt der Damen in Val d’Isere wurde erneut abgesagt.

Die Abfahrt der Damen in Val d’Isere wurde erneut abgesagt.
Die Abfahrt der Damen in Val d’Isere wurde erneut abgesagt.

Die Ski Weltcup Abfahrt der Damen in Val d’Isere, die von Samstag auf Sonntag verschoben wurde, ist erneut abgesagt worden. Nach weiterem Schneefall in der Nacht von Samstag auf Sonntag, war es den Verantwortlichen nicht möglich eine sichere Piste für die Ski Weltcup Damen zur Verfügung zu stellen.

Trotz des unermüdlichen Einsatz der Pistenarbeiter war der Kampf gegen die Schneemassen, alleine in der Nacht fielen 30 cm Neuschnee, am Tag sind weitere 50 cm angesagt, aussichtslos. Bereits am Samstag hatte die Piste unter den feuchten Neuschneemengen gelitten.

Aufgrund der Ausfallversicherung des Veranstalters, wollte man jedoch alles versuchen um wenigstens ein Rennen auszutragen. Die Damen müssen nun Val d’Isere ohne ein einziges Rennen verlassen.

Die große Siegerin des Val d’Isere Wochenende heißt damit Mikaela Shiffrin. Die Führende in der Gesamtwertung, verzichtete auf die Reise nach Val d’Isere und hat sich, insbesondere wegen der schlechten Wettervorhersagen, auf die Technik-Rennen in Lienz vorbereiten. Eine weise Entscheidung, wie bereits im Vorjahr, wo sie die Reise nach Rosa Khutor nicht antraten. Auch damals mussten die Konkurrentinnen ohne Rennen und Weltcuppunkte im Gepäck die Heimreise antreten.

Alexandra Meisnitzer: „Eine weise Entscheidung. Sie hat sich vorher den Wetterbericht angeschaut, und will sich mehr auf ihre Disziplinen, Slalom und Riesenslalom, vorbereiten. Auch wenn Mikaela bei allen Rennen gewinnen kann. Sie hat sich in Courchevel nicht richtig wohlgefühlt und wollte auch noch einiges testen. Darum war die Entscheidung für sie goldrichtig. Vor allem weil jetzt die Rennen an einen anderen Austragungsort verlegt werden. Damit ist sie die große Gewinnerin.“

Wann und wo die Abfahrt, sowie die Kombination nachgetragen werden, steht noch nicht fest.

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr
LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Eigentlich war bei der Saisonübersicht zu Beginn des Winters die Herrenrennen in Cortina d’Ampezzo nicht vorgesehen. Doch den Speedspezialisten kann das eigentlich egal sein. Sie möchten und können sich dessen ungeachtet im Rennniveau auf die bevorstehenden alpinen Ski-Welttitelkämpfe auf französischem Terrain vorbereiten. Die Strecke in den bellunesischen Dolomiten bietet nicht nur ein… LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin geht in Spindlermühle als Führende in den Finaldurchgang - Finale live ab 12.30 Uhr
Mikaela Shiffrin geht in Spindlermühle als Führende in den Finaldurchgang - Finale live ab 12.30 Uhr

Spindleruv Mlyn – Am heutigen Samstag, den letzten im Januar des neuen Jahres 2023, wird im tschechischen Spindleruv Mlyn (dt. Spindlermühle) der vorletzte Slalom der Damen vor den alpinen Ski-Welttitelkämpfen in Frankreich ausgetragen. Dank der Laufbestzeit von 48,19 Sekunden fährt die hier 2011 ihr Weltcupdebüt feiernde US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ihrem 85. Sieg bei einem Weltcuprennen… Mikaela Shiffrin hat nach dem ersten Slalom-Durchgang von Spindleruv Mlyn den ersten Platz inne – Finale live ab 12.30 Uhr weiterlesen

LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr
LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr

Spindleruv Mlyn – Bevor die Torläuferinnen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften auf Medaillenjagd gehen, bestreiten sie in der aktuellen Weltcupsaison noch zwei Slaloms auf tschechischem Schnee in Spindleruv Mlyn (dt. Spindlermühle). Wir können uns auf spannende Rennen freuen, obgleich die ganz große Favoritin Mikaela Shiffrin aus den USA ist. Die frischgebackene Kronplatz-Doublegewinnerin will auch hier gewinnen… LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr weiterlesen

Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort
Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort

Spindlermühle – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin kehrt nach Spindleruv Mlyn zurück. Sie verbindet mit dieser tschechischen Ski-Destination eine ganz besondere Geschichte. Im Jahre 2011 feierte sie dort ihre Weltcuppremiere; heute sind die Voraussetzungen anders. Sollte sie beide Slaloms gewinnen, könnte sie auf 86 Erfolge kommen und mit der schwedischen Legende Ingemar Stenmark gleichziehen. Die… Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort weiterlesen

FIS-Schneekontrolle in Chamonix verläuft positiv; Clément Noël freut sich auf sein Heimrennen
FIS-Schneekontrolle in Chamonix verläuft positiv; Clément Noël freut sich auf sein Heimrennen

Chamonix – Unmittelbar vor den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Courchevel/Méribel treffen sich die Slalomspezialisten in Chamonix zum Stelldichein. Besonders Olympiasieger Clément Noël will nach seinem Sieg in Schladming auch vor heimischer Kulisse erfolgreich sein. Das grüne Licht für das Rennen, das am 4. Februar 2023 über die Bühne geht, wurde vor kurzem vom Weltskiverband FIS erteilt.… FIS-Schneekontrolle in Chamonix verläuft positiv; Clément Noël freut sich auf sein Heimrennen weiterlesen