Home » Alle News, Damen News

Die Abfahrtsmeisterin 2016 aus Italien heißt Elena Fanchini

© Kraft Foods  /  Die Abfahrtsmeisterin 2016 aus Italien heißt Elena Fanchini

© Kraft Foods / Die Abfahrtsmeisterin 2016 aus Italien heißt Elena Fanchini

Sella Nevea – Elena Fanchini macht das halbe Dutzend voll. Wie in den Jahren 2005, 2007, 2010, 2011 und 2012 sicherte sie sich auch heuer den italienischen Abfahrtstitel der Damen. Die 1985 geborene Skirennläuferin, die 2005 den Vizeweltmeistertitel in der gleichen Disziplin errang, benötigte für ihren heutigen Erfolg eine Zeit von 1.09,29 Minuten.

Gemeinsam mit Elena Fanchini standen auch Sofia Goggia (+0,10) als Zweite und die Südtirolerin Hanna Schnarf (+0,23) als Dritte auf dem Podest. Nadia Fanchini, die Schwester der Tagessiegerin, schrammte als Vierte um nur neun Hundertselsekunden am Podest vorbei. Fünfte wurde Federica Brignone (+0,64).

Die besten Zehn der heutigen Abfahrt wurden von Laura Pirovano (+1,08), Marta Bassino (+1,61), der amtierenden Europacup-Super-G-Königin Verena Gasslitter (+1,64), Elena Curtoni (+2,00) und Jole Galli (+2,39) vervollständigt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-ita-meisterschaft-damen-2016-abfahrt

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.