Home » Alle News, Herren News

Die Franzosen sind gut in Zinal angekommen

Die Franzosen sind gut in Zinal angekommen (Foto: Facebook/Alexis Pinturault)

Die Franzosen sind gut in Zinal angekommen (Foto: Facebook/Alexis Pinturault)

Zinal – Die französischen Techniker grüßen mit einem schönen Foto aus dem eidgenössischen Kanton Wallis, genauer gesagt aus Zinal. Dort herrschen traumhafte Bedingungen, die ein optimales Training gewehrleisten. Hier arbeiten die Techniker der Equipe Tricolore. Am gestrigen Montag trainierten Alexis Pinturault und Co. fleißig Riesentorlauf.

Wenn alles nach Plan läuft, werden die cisalpinen Technikspezialisten zumindest bis Mittwoch in der Schweiz bleiben, um sich gut vorzubereiten. Man muss wissen, dass der Aufenthalt in Zinal nicht gerade freiwillig ist, zumal die startbereite Gruppe schon auf dem Weg nach Nordeuropa war und in Deutschland von der Absage des Slaloms in Levi gehört hat. Aber gegen ein ausgewogenes und ordentliches Training kann niemand etwas haben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.