Home » Alle News, Damen News

Die lange Verletzungspause hat Lindsey Vonn nachdenklich gemacht

Lindsey Vonn bei Servus TV

Lindsey Vonn bei Servus TV

Lake Louise – Auch wenn die US-Amerikanerin Lindsey Vonn die beste Skirennläuferin der Gegenwart ist und durch eine ordentliche Portion Ehrgeiz besticht, ist sie sensibel und nachdenklich. Die Frage, wie das Comeback im kanadischen Lake Louise verlaufen wird, ist mehr als berechtigt.

In Lake Louise hat sie schon 14 Mal gewonnen. Deswegen heißt der Skiort in Alberta auch für Insider „Lake Lindsey“. Die 30-jährige Vollblutathletin freut sich, endlich wieder bei einem Weltcuprennen an den Start zu gehen. Da muss man kein Hellseher sein. Der alpine Skirennsport und Lindsey Vonn, das ist ein Begriffspaar, das man nicht so schnell trennen kann.

In Aspen war die vierfache Gesamtweltcupsiegerin noch nicht am Start. Nun will sie ein Jahr nach ihrem zweiten Kreuzbandriss und fast zwei Jahre nach ihrem 59. und bisher letzten Weltcupsieg angreifen. Sie fühlt sich wohl, stark und schnell. Ihre langjährige Konkurrentin und Freundin Maria Höfl-Riesch meint über die US-Amerikanerin, dass nur Vonn es schaffen kann, zwei Kreuzbandrisse binnen Kurzem so gut zu bewältigen.

Noch haben wir die schrecklichen Bilder im Hinterkopf gespeichert. Bei der WM 2013 in Schladming riss sich Vonn das Kreuzband. Nach langer Rehabilitation und mühevoller Aufbauarbeit stand sie im Dezember wieder auf den Brettern. Weil sie zu früh auf den Skiern stand, folgte ein weiterer Kreuzbandriss. Die Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi waren passé, und die Vollblutathletin musste sich eingestehen, dass sie das erste Mal eine Verletzung hatte, die größer als ihr Wille war.

US-Alpindirektor Patrick Riml kennt seinen Schützling ganz genau. Er weiß, dass sie kämpfen und gewinnen will. Sie möchte sich gut vorbereiten und ohne Schmerzen in Kanada im Starthaus stehen. Vonn hat keine Angst vor hohen Geschwindigkeit, schlechter Sicht oder weichem Schnee. Sie ist ein Adrenalinjunkie, wie er im Buche steht. Nur sie dosiert das Risiko und lernte wohl durch die zwei Verletzungen, dieses besser zu berechnen. Und niemand kann es verkneifen, dass Siege ihr Antrieb und Triumphe ihr Beweggrund sind.

Heute Dienstag beginnen die ersten Zeitläufe in Lake Lindsey. Vonn möchte sich wieder in Grenzbereiche vorantasten, die sie früher in der Leichtigkeit ihres Seins oft überschritten hat. Aber man muss auch wissen, dass die schweren Verletzungen sie zu einer nachdenklichen Athletin gemacht hat. Und alle fragen sich: Was hat die US-Amerikanerin für Ziele, wenn sie eh schon alles gewonnen hat? Drei Ziele kann man festmachen, und das sind noch mindestens vier Siege bei Weltcuprennen, eine Goldene bei der Heim-WM im Februar 2015 und ein weiterer Olympiatriumph im südkoreanischen Pyeongchang.

Vonn, eine liebenswürdige und dennoch nachdenkliche Skirennläuferin erzählt, dass die Rekorde dazu da sind, um sich an jemanden zu erinnern. Das sagte sie einmal dem „Red Bulletin“, doch das klingt melancholisch und irgendwie nicht im Stile der US-Amerikanerin.

Bericht für skiweltcup.tv: Marion Tuschek und Andreas Raffeiner

Quelle: www.welt.de

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.