Home » Alle News, Herren News

Die neue Herausforderung der Herren heißt Beaver Creek

© facebook / FIS Alpine World Cup Tour - Beaver Creek

© facebook / FIS Alpine World Cup Tour - Beaver Creek

Beaver Creek – In Kanada war es bitterkalt, der Schnee stumpf. Bei der WM-Generalprobe in Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado soll alles anders werden. Und es wird auch alles anders. Die Strecke ist gefährlich, anspruchsvoll und steil. Nichts für schwache Nerven eben. Schnell ist die Raubvogelpiste überdies, auch wenn es relativ mild ist.

Trotzdem wird eine Schlechtwetterfront angesagt. Daher ist es fraglich, ob die Speed-Asse den zweiten und den abschließenden dritten Probelauf bestreiten können. Marcel Hirscher, eigentlich ein Edeltechniker, will es wissen und ein gezeitetes Training bestreiten und auch beim Super-G am Samstag fahren.

Hannes Trinkl, seines Zeichens Weltmeister im Dienst des ÖSV anno 2001, ist für die Kurssetzung der Abfahrt zuständig. Die Präparation der Stecke ist sehr gut. Wird der vorhergesagte Regenfall am Mittwoch eintreffen, wird die Strecke schneller. So will der Österreicher eine Gratwanderung wählen. Die Piste darf nichts von ihrer Attraktivität einbüßen, aber es soll kein selbstmörderisches Unterfangen werden, wenn die schnellen Herren sich am Freitag den Hang hinunterstürzen.

Nichtsdestotrotz will man die Raubvogelpiste spektakulärer machen. Letzthin waren die Abfahrten etwas kurviger. Mut und Überwindung sollen im Wortschatz eines Abfahrers von nun an nicht fehlen. Aber die zwei Worte werden immer mehr gebraucht, zumal auf der legendären „Streif“ in der Gamsstadt Kitzbühel der Zielsprung zurückkehren soll.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.