Home » Alle News, Herren News

Dominik Paris hat sich entschieden

Dominik Paris hat sich für einen Start beim Weltcupfinale entschieden ( Foto: Dominik Paris / facebook )

Dominik Paris hat sich für einen Start beim Weltcupfinale entschieden ( Foto: Dominik Paris / facebook )

St. Moritz – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris, der sich gestern bei einem Sturz beim Training für die heutige Abfahrt in St. Moritz verletzte, beißt die Zähne zusammen und will beim Rennen an den Start gehen. Der 1989 geborene Athlet kämpft gemeinsam mit seinem Teamkollegen Peter Fill um die kleine Kristallkugel. Zwei andere Skirennläufer aus Norwegen und Frankreich haben auch Chancen, doch die Aussichten der beiden Südtiroler sind günstiger.

Möglich ist es aber, dass das Wetter eine entscheidende Rolle im Kampf um die Disziplinenwertung einnimmt. So würde Aksel Lund Svindal, seit seinem folgenschweren Sturz in Kitzbühel, zum Sieger werden und Peter Fills Aufholjagd, die just mit einem Erfolg in der Gamsstadt begann, ein jähes Ende finden. Obwohl beide Athleten gleich viele Punkte gesammelt haben, kann der Wikinger mit mehr Saisonsiegen aufhorchen lassen. Zu überragend waren seine Vorstellungen bis zu jenem verhängnisvollen Tag auf der „Streif“.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.