Home » Alle News, Herren News

Dominik Paris und Co. bereiten sich auf Nordamerikarennen vor

© fisi.org / Dominik Paris und Co. bereiten sich auf Nordamerikarennen vor

© fisi.org / Dominik Paris und Co. bereiten sich auf Nordamerikarennen vor

Nakiska – Die italienischen Speedspezialisten freuen sich auf den Einsatz in Lake Louise. Derzeit arbeiten sie fleißig auf der kanadischen Strecke, um optimal vorbereitet in die Rennen Ende November zu gehen. In Lake Louise stehen ein Super-G und eine Abfahrt auf dem Programm. Die Temperaturen ließen für den Betreuerstab eine gute Arbeit zu. So konnte man bereits am Freitag mit einem freien Skifahren beginnen. Mattia Casse, Peter Fill, Werner Heel, Christof Innerhofer, Siegmar Klotz, Matteo Marsaglia, Dominik Paris und Silvano Varettoni haben am Samstag einen Tag Riesentorlauf trainiert. Gestern spulten die Athleten ein Super-G-Training ab.

Heute steht ein Abfahrtstag an, in den nächsten Tagen werden weitere Einheiten geplant. Wie diese ausfallen, hängt auch vom Wetter ab. Schenkt man den Vorhersagen Glauben, werden Schneefälle und ein starker Wind erwartet. In Nakiska sind auch die Franzosen, Kanadier, Slowenen und Russen im Einsatz. Am Donnerstag steht der Umzug nach Panorama auf dem Programm. Im neuen Trainingsort sind die Pistenverhältnisse nicht so gut. Die Betreuer schätzen die Situation ab und wählen vielleicht andere Optionen aus. Auch hier werden wir Sie über den weiteren Fortlauf der Dinge informieren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Anmerkungen werden geschlossen.