Home » Alle News, Herren News

Dominik Paris und die Suche nach mehr Kontinuität

© Gerwig Löffelholz / Domenik Paris (ITA)

© Gerwig Löffelholz / Domenik Paris (ITA)

Lana – Domme Paris bereitet sich nach bestem Wissen und Gewissen auf den neuen Ski-Winter 2015/16 vor. Er hat eine Siegermentalität und möchte auch in der bevorstehenden Saison sein Können unter Beweis stellen. Der 1989 geborene Athlet aus dem Ultental ist rein von der mentalen Stärke und der Überzeugungskraft ein Skirennläufer wie Bode Miller oder Didier Cuche.

Man kann auch sagen, dass der Südtiroler der Diamant innerhalb des azurblauen Speedteams ist. Derzeit arbeitet er gezielt und spult viele Trockentrainingseinheiten ab. In seinem geliebten Ultental kann er die Batterien am besten aufladen. Matthias Schnitzer bereitet die Pläne vor. Nach dem Urlaub in Thailand, den körperlichen Tests im Mapei-Zentrum in Olgiate Olona und dem athletischen Trainings in Novara ist Paris heiß auf den Schnee.

Ende Juli wird er mit seinen Mannschaftskollegen nach Zermatt fahren. Und dann wird es langsam ernst, bevor es nach Chile geht. Er schaut auch in die Zukunft. Auch wenn es noch eine Zeit bis zu den nächsten Renneinsätzen dauert, will Paris wie im vergangenen Jahr furios in den Winter starten. Er sucht jedoch nach Kontinuität. Podestplätze und Siege zählen, und das die ganzen Saison lang. Das ist das große Ziel des Dominik Paris.

Der Südtiroler, der der Sportgruppe der Forstwache angehört, hat einen kleinen Verlust zu verzeichnen. So ist nicht mehr Gianluca Rulfi verantwortlich, aber Alberto Ghidoni und Massimo Carca versuchen das Beste aus den Athleten herauszuholen. So gesehen ist es eine neue Mannschaft. Gewisse Elemente haben sich verändert. Paris ist überzeugt, dass er auch mit dem neuen Betreuerstab gewinnen und zahlreiche Top-Platzierungen erreichen wird. Es war eine schöne Erfahrung, aber neue Herausforderungen stehen an.

Wie wir Paris kennen, wird er wieder bis in die Haarspitzen motiviert sein und mit Enthusiasmus an die Rennen herangehen. Dann ist alles möglich.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.