Home » Alle News, Damen News

Drei Kronen Team freut sich auf Slalomrennen in Santa Catarina

Die Slalomweltcupführende Frida Hansdotter aus Schweden

Die Slalomweltcupführende Frida Hansdotter aus Schweden

Nach der Absage des Münchner City Event und der Slalomrennen in Zagreb, findet der Start in den rennintensiven Januar, wo es in Sachen Klassiker Schlag auf Schlag geht, erst verspätet statt. Am 05. Januar geben zunächst die Damen in Santa Catarina ihr „Stelldichein“, bevor einen Tag später, am „Heilig Drei Königstag“ die Slalommänner in der Lombardei ihr Können zeigen.

Wer zwischen den Feiertagen die Abfahrt der Herren in Santa Catarina verfolgte, weiß auf welche Schnee- und Pistenverhältnisse sich die Rennläufer/innen einstellen müssen. Eine Unterlage auf der sich die schwedischen Techniker sehr wohl führen. So sollte die Pistenbeschaffenheit sicher kein Nachteil für die Slalomweltcupführende Frida Hansdotter sein.

Die Slalomrennen am 5. Januar in Santa Catarina werden für die schwedischen Damen, Frida Hansdotter, Maria Pietilä Holmner, Emelie Wikström und Anna Swenn Larsson in Angriff nehmen. Am  „Heilig Drei Königstag“ schickt das „Drei-Kronen-Team“ André Myhrer, Axel Bäck, Mattias Hargin, Anton Lahdenperä, Markus Larsson, Jens Byggmark und Emil Johansson ins Rennen.

 

Anmerkungen werden geschlossen.