Home » Alle News, Damen News, Top News

DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „In Levi wollen wir den ersten Schritt nach vorne machen“

DSV-Damen-Bundestrainer Jürgen Graller (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

DSV-Damen-Bundestrainer Jürgen Graller (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Zwei Wochen nach dem Saison-Auftakt in Sölden gehen die Alpinen am kommenden Wochenende beim Weltcup in Levi an den Start. In Finnland steht für Damen und Herren je ein Slalom auf dem Programm.

Für das erste Slalomrennen der neuen Saison nominierte DSV-Damen-Bundestrainer Jürgen Graller vier Athletinnen. Für den Deutschen Skiverband gehen Lena Dürr (SV Germering), Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf), Marina Wallner (SC Inzell) und Maren Wiesler (SC Münstertal) an den Start.

Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Nach einer guten Vorbereitungswoche in Kabdalis (Schweden) sind wir am gestrigen Mittwoch nach Levi, Finnland angereist. Wir hatten in Kabdalis sehr gute Trainingsbedingungen und konnten uns auch mit Athletinnen anderer Nationen messen.

Für den ersten Slalom der Saison haben wir vier Aktive nominiert. Mit Marina Wallner und Lena Dürr haben wir dabei zwei Athletinnen in unseren Reihen, die in der Weltrangsliste aktuell auf den Positionen 19 und 23 rangieren. Für beide Fahrerinnen sind Platzierungen unter den Top-15 realistisch und auch ein klarer Auftrag.

Maren Wiesler (aktuell Rang 31) will sich, wie zuletzt in Sölden, für den Finallauf qualifizieren. Für Jessica Hilzinger gilt es, wertvolle Erfahrungen im Weltcup zu sammeln.

Verzichten müssen wir auf Christina Geiger. Die derzeit beste Slalomfahrerin des Teams (14.) hat ihre Lungenentzündung, die sie sich Mitte Oktober zugezogen hatte, zwar überstanden, aber die Wettkampfbelastung kommt für sie aktuell noch zu früh.

Mit Marlene Schmotz, die sich in der Vorbereitung in guter Form präsentieren konnte, sich dann aber kurz vor dem Saison-Auftakt einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, müssen wir auf eine weitere Leistungsträgerin verzichten.

Generell wollen wir uns in dieser Saison gerade im Slalom wieder Schritt für Schritt nach vorne arbeiten. Das ist unser Ziel und in Levi wollen wir den ersten Schritt dazu machen.“

Lena Dürr: „Nachdem mich im Vorfeld von Sölden eine Erkältung lahm gelegt hat, fühle ich mich nach dieser Zwangspause jetzt wieder richtig fit und gesund. Die Trainingstage in Kabdalis waren sehr gut und wichtig fürs Selbstvertrauen.

Den Hang in Levi kenne ich gut. Ein Schlüssel zum Erfolg liegt sicherlich darin, vom ersten Tor weg wach zu sein und voll zu attackieren. Das habe ich mir vorgenommen und entsprechend zuversichtlich gehe ich an den Start.“

Marina Wallner: „Ich hatte eine gute und effektive Sommervorbereitung auf den Schweizer und zuletzt auf den Tiroler Gletschern. Jetzt freue ich mich sehr, dass es endlich wieder mit dem Rennfahren losgeht.

In schwedischen Kabdalis haben wir uns in der vergangenen Woche den letzten Schliff geholt, und ich möchte in Levi dort anschließen, wo ich in der vergangenen Saison aufgehört habe.“

Levi (FIN)
– Sa., 11.11.2017, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)
– So., 12.11.2017, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.