Home » Damen News, Top News

DSV Damen Cheftrainer Markus Anwander: „Trainingsleistungen im Rennen umsetzen“

© Walter Schmid / Markus Anwander

© Walter Schmid / Markus Anwander

Drei Wochen nach dem Weltcup-Auftakt in Sölden (Österreich) stehen für die alpinen Damen und Herren am 15. und 16. November im finnischen Levi die ersten Slalombewerbe des WM-Winters auf dem Programm. Der Deutsche Skiverband hat insgesamt zwölf Athletinnen und Athleten für die Rennen nominiert. Für den DSV gehen bei den Slaloms in Levi insgesamt neun Athletinnen an den Start.

Der erste Lauf der Damen beginnt am Samstag um 10 Uhr, drei Stunden später findet das Finale der besten 30 statt. (Die offizielle Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)

Damen
– Lena Dürr (SV Germering)
– Andrea Filser (SV Wildsteig)
– Christina Geiger (SC Oberstdorf)
– Susanne Riesch (SC Partenkirchen)
– Marlene Schmotz (SC Leitzachtal)
– Marina Wallner (SC Inzell)
– Susanne Weinbuchner (SC Lenggries)
– Maren Wiesler (SC Münstertal)
– Barbara Wirth (SC Lenggries)

Markus Anwander, Bundestrainer Damen: „Wir haben uns in den letzten Tagen im schwedischen Kapdalis auf den Weltcup-Slalom in Levi vorbereitet. Dort konnten wir die Kunstschneepiste nutzen, um die zu erwartenden Verhältnisse in Levi zu simulieren. Am Mittwoch setzten wir nach Levi über und planen für den heutigen Donnerstag einen Ruhetag, ehe wir am Freitag nach dem Hangbefahren noch eine Trainingseinheit absolvieren werden.

Unser Team in Levi umfasst neun DSV-Starterinnen. Neben den gesetzten Weltcup-Fahrerinnen haben sich aus der Europacup-Mannschaft Susanne Weinbuchner, Marlene Schmotz und Andrea Filser mit guten Trainingsleistungen für einen Start empfohlen. Alle Starterinnen verfügen über Weltcup-Erfahrungen und haben gute Erinnerungen an Levi.

Auch wenn gerade unsere jungen Fahrerinnen zum Teil mit hohen Startnummern ins Rennen gehen werden, sind sie durchaus in der Lage, sich für den zweiten Lauf zu qualifizieren – vorausgesetzt sie können ihre Trainingsleistungen im Rennen umsetzen.

Für Christina Geiger, die sich hier im letzten Jahr auf Rang sechs platzieren konnte, heißt das Ziel, sich mit einer guten Leistungen wieder in Richtung der ersten Startgruppe zu schieben. Auch Barbara Wirth, die auf Platz zwölf fuhr, liegt der Hang. Susanne Riesch hat im Training gute Fortschritte gemacht. Bei guten Pistenverhältnissen ist auch Susanne die Qualifikation für den zweiten Durchgang zuzutrauen.“

Christina Geiger: „Mit meiner bisherigen Vorbereitung bin ich sehr zufrieden. Ich fühle mich gut, bin fit und gerade die letzten Tage in Kapdala/Schweden war noch einmal sehr effektiv, um das optimale Setup für den kalten und aggressiven Kunstschnee, der uns aller Voraussicht auch in Levi erwartet, zu finden.

Ich bin enorm motiviert, beim ersten Slalom der Saison eine gute Leistung abzuliefern. Der Hang liegt mir und ich weiß, dass ich dort schnell fahren kann.“

ALPIN Damen/Herren

Levi (FIN)
-Sa.,15.11.2013, 10:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL), 1. Durchgang
-Sa.,15.11.2013, 13:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL), 2. Durchgang

-So.,16.11.2013, 10:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL), 1. Durchgang
-So.,16.11.2013, 13:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL), 2. Durchgang

TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN LEVI (FIN)

Die Weltcup-Rennen in Levi werden von EUROSPORT übertragen. Die Sendezeiten finden Sie hier.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.