Home » Alle News, Fis & Europacup

DSV FIS Tage vom 19.-22.12.2015 in Hochzillertal/Kaltenbach

Der DSV nutzt die Top Schneeverhältnisse  in der Skiregion Hochzillertal

Der DSV nutzt die Top Schneeverhältnisse in der Skiregion Hochzillertal

Der Deutsche Skiverband veranstaltet in der Skiregion Hochzillertal in der Zeit vom 19.-22.12.2015  NJC FIS  sowie Damen und Herren Fis Rennen. Beim Medientag des DSV  im Zillertal wurde diese Events fixiert und sollen in den nächsten Jahren ein Fixer Bestandteil im Fis Rennkalender sein.

Auf der neu homologierten FIS Strecke „Krössbich“ ( Piste 8)  werden am 19.-u. 20. Dezember die NJC FIS Super Kombis  mit Super G und Slalom sowie am 21.-u.22.12.2015 die Damen und Herren FIS Riesentorläufe ausgetragen.

Laut Streckenchef Alfred Zimmermann befindet sich die Strecke in einen hervorragenden Zustand. Eine Kunstschneeauflage von 40 cm garantiert perfekte Rennbedingungen. Die Strecke  wird bereits seit einigen Tagen von den verschiedensten DSV Mannschaften als Trainingsstrecke genutzt. Einige  weitere Nationen befinden sich bereits vor Ort und bereiten sich für die Rennen vor. Es wird ein großes Starterfeld mit  Top Fahrern  aus vielen Nationen erwartet.

In den Weihnachtsfeiertagen wird der DSV mit seinen Mannschaften die Top Schneeverhältnisse  in der Skiregion Hochzillertal nützten und sich für die Weltcup, Europacup und Fis  Rennen vorbereiten.

Auch der Österreichischen Skiverband machte sich vor Ort ein Bild über die perfekte Rennpiste und möchte im Januar einen Fis Super-G durchführen.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.