Home » Alle News

DSV NEWS: Deutscher Skiverband freut sich über Vertragsverlängerung mit Würth und Infront

Im Rahmen der DSV Einkleidung in Künzelsau, wurde vom Deutschen Skiverband die Vertragsverlängerung  mit der Firma Würth und Infront bekanntgegeben (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Im Rahmen der DSV Einkleidung in Künzelsau, wurde vom Deutschen Skiverband die Vertragsverlängerung mit der Firma Würth und Infront bekanntgegeben (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

DSV-News: Deutscher Skiverband und Infront verlängern internationale Medienpartnerschaft bis 2025/26

Zug (CH) / Planegg (dsv) – Der Deutsche Skiverband und Infront Sports & Media verlängern ihre seit zehn Jahren bestehende Partnerschaft frühzeitig bis zur Saison 2025/26. Die Zusammenarbeit umfasst die internationalen Medienrechte aller in Deutschland ausgetragenen FIS Weltcup Veranstaltungen.

Mit jährlich etwa 25 FIS Weltcup Veranstaltungen in den Disziplinen Ski Alpin, Skispringen, Langlauf, Nordische Kombination und Freestyle gehört Deutschland nach wie vor zu den wichtigsten Skisport-Nationen weltweit. Durch die Vertragsverlängerung mit dem Deutschen Skiverband vermarktet Infront für die nächsten neun Jahre die internationalen Medienrechte an all diesen Ski-Weltcups, inklusive der beiden besonders populären deutschen Skispringen der Vierschanzentournee und der Biathlon World Team Challenge Auf Schalke.

„Die Vertragsverlängerung mit unserem bewährten Partner Infront ist für den Deutschen Skiverband eine wichtige strategische Weichenstellung für die kommenden Jahre“, sagte Stefan Schwarzbach, Geschäftsführer der DSV Marketing GmbH. „Wir haben damit die besten Voraussetzungen geschaffen, um unsere unterschiedlichen Disziplinen und Weltcup-Veranstaltungen im Rahmen unserer verbandsübergreifenden Strategie erfolgreich weiterentwickeln zu können. Neben der für uns wichtigen wirtschaftlichen Planungssicherheit bietet uns die neu ausgestaltete Kooperation mit Infront auch ein hohes Maß an Flexibilität, um auf die zahlreichen Herausforderungen im Spitzensport und auf die Veränderungen der Mediennutzung angemessen und nachhaltig reagieren zu können.“

Bruno Marty, Executive Director Winter Sports bei Infront: „Diese Vertragsverlängerung mit dem DSV ist uns sehr wichtig. Der aktuelle Vertrag wäre eigentlich noch bis ins Jahr 2020/21 gelaufen. Die vorzeitige Verlängerung bis ins Jahr 2025/26 untermauert eindrucksvoll die Stärke der äußerst vertrauensvollen Partnerschaft.“

„Diese langfristige Zusammenarbeit ist eine ausgezeichnete Basis für eine kontinuierliche Entwicklung des Skisports in Deutschland und darüber hinaus“, so Marty. „Sie stellt zudem einen zentralen Bestandteil von Infronts starkem internationalem Portfolio im Skisport dar. Der neue Vertrag bietet dem DSV außerdem attraktive Möglichkeiten, seine digitalen Plattformen vermehrt in die Event-Berichterstattung einzubinden und seinen Fans den faszinierenden Sport näher zu bringen als je zuvor.“

Dank Verträgen mit allen nationalen Ski-Verbänden (außer Österreich, Schweiz und Rumänien), die weltweit FIS Weltcup Events ausrichten, vermarktet Infront die Medienrechte für FIS Weltcups auf kollektiver Basis. Dadurch können eine kompetente Koordination der TV-Abdeckung, konsistent hohe Übertragungsstandards sowie kontinuierliche Sichtbarkeit der Veranstaltungen garantiert werden.

Würth und DSV verlängern Premium-Partnerschaft bis 2022

Künzelsau / Planegg (dsv) – Der Deutsche Skiverband und Würth bleiben gemeinsam in der Erfolgsspur: Im Rahmen der DSV-Einkleidung im neuen Carmen Würth Forum in Künzelsau gaben das Unternehmen und der DSV die Verlängerung ihrer langjährigen Partnerschaft für weitere vier Jahre bekannt. Würth bleibt damit bis 2022 Premiumpartner des Deutschen Skiverbandes.

Damit setzt der Weltmarktführer im Bereich Montage- und Befestigungsmaterial sein langjähriges Engagement im Skisport fort, das bereits seit der Saison 2001/2002 besteht. Als Premiumpartner ist Würth weiterhin öffentlichkeitswirksam auf der Wettkampf- und Wärmebekleidung der DSV-Disziplinen Alpin, Biathlon, Skisprung, Langlauf und Nordische Kombination präsent.

„Die Partnerschaft mit Würth ist eine der tragenden Säulen im Vermarktungskonzept unseres Verbandes“, erklärt DSV Marketing Geschäftsführer Walter Vogel. „Ohne diese großartige Unterstützung und das gewachsene gegenseitige Vertrauen wäre die positive Entwicklung, die der DSV in den vergangenen 15 Jahren genommen hat, in der Form sicher nicht möglich gewesen. Als erfolgsorientiertes Familien-Unternehmen hat Würth eine ähnliche DNA wie der Deutsche Skiverband. Entsprechend haben wir uns für die nun anstehende Vertragsperiode auch wieder einige gemeinsame Ziele gesetzt, um die Partnerschaft für beide Seiten nachhaltig und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.“

„Wir unterstützen den DSV bereits seit vielen Jahren – und feiern gemeinsam große Erfolge. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Daher freuen wir uns sehr über die Vertragsverlängerung“, erklärt Dieter Münch, Leiter Marketing/Werbung bei Würth.

Durch die Verlängerung der Partnerschaft mit dem DSV bekräftigt Würth sein langjähriges Engagement im Spitzensport. Seit über 35 Jahren ist das Unternehmen im Motorsport-Sponsoring aktiv, seit über 20 Jahren zeigt man Präsenz in der Fußball Bundesliga und im internationalen Fußball. Auch im Behindertensport ist Würth engagiert. Mit der langjährigen Unterstützung der Initiative „Special Olympics“ bekennt sich das Unternehmen zu Werten wie „Gemeinschaft“ und „Integration“. Zusammengefasst lassen sich die Sponsoring-Aktivitäten von Würth auf einen Nenner bringen: Würth ist da, wo Leidenschaft Menschen begeistert.

Quelle:  www.DeutscherSkiverband.de

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.