27 November 2018

DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert

DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert (Foto: Deutscher Skiverband)
DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert (Foto: Deutscher Skiverband)

Marina Wallner wurde am Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) erfolgreich operiert. Die 24-jährige Technikspezialistin vom SC Inzell hatte sich am vergangenen Donnerstag beim Slalomtraining in Killington (USA) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

DSV-Mannschaftsarzt und Kniespezialist Dr. Manuel Köhne führte am Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) eine arthroskopische Kreuzbandrevisionsplastik an dem verletzten Knie durch, wobei das gerissene Kreuzband durch die körpereigene Quadrizepssehne ersetzt wurde.

„Die Operation verlief sehr positiv“, stellte Köhne fest. „Marina Wallner wird voraussichtlich noch einige Tage im Krankenhaus bleiben. Einen günstigen Heilungsverlauf vorausgesetzt, kann Marina in etwa sechs bis acht Monaten wieder mit dem Schneetraining beginnen.“

Die Rehabilitationsmaßnahmen der Bundespolizistin sind im Medical Park, dem exklusiven DSV-Klinikpartner, geplant.

„Die Verletzung ist sehr bitter, vor allem, weil ich in guter Form war und mich auch gut gefühlt habe“, sagt Marina Wallner. „Meine Ambitionen, mich für die WM in Are zu qualifizieren, muss ich nun ad acta legen, dafür nehme ich jetzt die kommende Saison ins Visier. Ich habe in meiner Karriere schon einige Rückschläge weggesteckt und weiß daher damit umzugehen.“

Quelle: Deutscher Skiverband

Verwandte Artikel:

Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)
Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)

Oberstdorf – Die DSV-Skirennläuferin Jessica Hilzinger ist ab der kommenden Ski Weltcup Saison auf Head-Skiern unterwegs. Die 24-Jährige, die in der Schweiz geboren wurde und bis 2015 für Liechtenstein fuhr, ist im Riesentorlauf und Slalom erfolgreich. Im Weltcup fuhr sie einige Male unter die Top-20. Auf kontinentaler Ebene konnte sie bereits sechs Rennen für sich… Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 weiterlesen

Ida Dannewitz beendet mit gerade einmal 23 Jahren ihre Karriere (Foto: © Völkl/Marker)
Ida Dannewitz beendet mit gerade einmal 23 Jahren ihre Karriere (Foto: © Völkl/Marker)

Vänge – Die junge Schwedin Ida Dannewitz, die in fünf Weltcuprennen schon einen neunten Platz in der Kombination von Altenmarkt-Zauchensee erreicht hat, hängt ihre Skier an den Nagel. Die Allrounderin betrachtet diesen Schritt als schwerste Entscheidung, die sie je getroffen hat. Die talentierte Athletin wurde sehr oft von Verletzungen zurückgeworfen. Die Ankündigung zurückzutreten kam gleichzeitig… Ida Dannewitz beendet mit gerade einmal 23 Jahren ihre Karriere weiterlesen

Camille Rasts langjährige Zusammenarbeit mit Head hat ein Ende gefunden
Camille Rasts langjährige Zusammenarbeit mit Head hat ein Ende gefunden

Sion – Auf dem Skiausrüstermarkt tut sich einiges, so auch bei Camille Rast. Die Schweizerin, die im vergangenen Winter mit sehr guten Platzierungen auf sich aufmerksam gemacht hat, hat nach 16 Jahren ihre Kooperation mit Head beendet. Seit ihren ersten Rennen war sie mit dem österreichischen Material unterwegs. Die Eidgenossin, die auch in der bevorstehenden… Camille Rasts langjährige Zusammenarbeit mit Head hat ein Ende gefunden weiterlesen

Kjetil Jansrud genießt im „Ski Weltcup Ruhestand“ die Zeit mit seiner Familie (Foto: © Kjetil Jansrud, Facebook)
Kjetil Jansrud genießt im „Ski Weltcup Ruhestand“ die Zeit mit seiner Familie (Foto: © Kjetil Jansrud, Facebook)

Vinstra – Der norwegische Skirennläufer Kjetil Jansrud, der vor kurzer Zeit seine Karriere beendete, schaut zufrieden zurück. Für ihn war seit längerer Zeit absehbar, dass er nach dem Olympiawinter 2021/22 die Skier in die Ecke stellen würde. Er genießt auch die ruhigen Tage und natürlich auch die Zeit mit seiner Familie. Des Weiteren gab der… Kjetil Jansrud genießt im „Ski Weltcup Ruhestand“ die Zeit mit seiner Familie weiterlesen

Update: Mina Fürst Holtmann bestreitet den Ski Weltcup Winter 2022/23 auf Atomic-Skiern
Update: Mina Fürst Holtmann bestreitet den Ski Weltcup Winter 2022/23 auf Atomic-Skiern

Mina Fürst Holtmann hat auf Instagram ihren neuen Ausrüster bekanntgegeben. Sie ist nach eigenen Angaben stolz und glücklich, mit den knallroten Atomic-Skiern an den Start gehen zu dürfen. Für sie ist es wirklich eine Ehre, diesem Team anzugehören und die ganzen Leute hinter sich zu haben. Ihr „Auf geht’s!“ kann eine Kampfansage sein. So gesehen… Update: Mina Fürst Holtmann bestreitet den Ski Weltcup Winter 2022/23 auf Atomic-Skiern weiterlesen