Home » Alle News, Herren News

DSV Ski Rennfahrer Hannes Wagner beendet aktive Laufbahn

Hannes Wagner / © Gerwig Löffelholz

Der fünffache Deutsche Meister Hannes Wagner vom SV Hindelang hat, mit 24 Jahren seinen Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt gegeben. „Unter die besten 30 im Weltcup habe ich es nie geschafft. Das ist einfach brutal schwierig. Dennoch bin ich stolz auf das, was ich erreicht habe.“ 

Wenn es auch während seiner Laufbahn nicht immer nach Plan lief, hätte sein letztes Rennen kein besseres Happyend finden können. In Garmisch Partenkirchen kürte sich Hannes Wagner zum Deutschen Meister in der Super Kombination. 

„Das war ein schöner Abschluss. Im Moment geht es mir richtig gut. Aber es kommen sicher Tage, an denen es hart wird, nicht mehr dabei zu sein.“ 

Seinen großen Traum, ein Teilnahme bei der Heim WM in Garmisch Partenkirchen blieb ihm verwehrt. Am Anfang der Saison zog er sich in Beaver Creek eine Knieverletzung zu, danach legte ihn eine Virusgrippe lahm. „Damit war der WM ausgeträumt“, blickt Wagner etwas wehmütig zurück.

Wegen ausbleibenden sportlichen Erfolgen wurde er aus dem B Kader des DSV gestrichen. Ein weiterer Grund sich aus dem aktiven Rennsport zurück zuziehen.  Insbesondere schmerzte auch die Aussage von Bundestrainer Charly Waible: „Hannes Wagner hat nach Trainingsleistungen mit Weltcupbeginn keinen geschnittenen Schwung auf die Reihe bekommen.“ 

„Solche Äußerungen in der Presse lesen zu müssen tut einem weh. Ich hatte nicht soviel Talent wie andere. Aber ich habe mich immer voll angestrengt.“   

Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.