Home » Alle News, Herren News

DSV Slalom-Herren-Team reist mit guten Erinnerungen nach Schladming

Fritz Dopfer freute sich in Kitzbühel über ersten Podestplatz in der Saison 2015/16

Fritz Dopfer freute sich in Kitzbühel über ersten Podestplatz in der Saison 2015/16

Nur zwei Tage nach dem Klassiker von Kitzbühel gehen die Slalomspezialisten erneut in Österreich an den Start. Am Dienstag steht auf der Planai in Schladming der traditionelle Nachtslalom auf dem Programm.

Im Vorjahr feierte der Russe Alexander Khoroshilov auf der Planai seinen ersten Weltcupsieg. Stefano Gross aus Italien belegte den zweiten Platz. Dritter wurde Felix Neureuther vor seinen beiden Teamkollegen Fritz Dopfer und Linus Strasser.

Der DSV hat für den Weltcup-Slalom in Schladming vier Athleten nominiert. Stefan Luitz wird in Schladming nicht an den Start gehen. Der 23-jährige Riesenslalomspezialist bereitet sich stattdessen auf das Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen vor. Seinen nächsten Weltcup-Salom wird Stefan in Yuzawa Naeba (Japan) bestreiten.

Die deutschen Farben in Schladming vertreten Fritz Dopfer (SC Garmisch), Felix Neureuther (SC Partenkirchen), Dominik Stehle (SC Obermaiselstein) und Linus Strasser (TSV 1860 München)

Schladming
– Di., 26.01.2016, 17:45/20:45 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

09-programm-schladming-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.